Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Polizeibericht vom 7. Mai für Mansfeld-Südharz >
Anne Radigk Anne Radigk
aktualisiert am 07.05.2013 um 14:25:33

Polizeibericht vom 7. Mai für Mansfeld-Südharz


Foto: F. Henze
Hettstedt, J.-S.-Bach-Str. / Hundebiss / 06.05.2013, 20:00 Uhr
Ein Mann (62) ging mit seinem Hund spazieren, als dieser von einem anderen Hund angegriffen wurde. Um seinen Hund zu schützen, nahm er ihn auf den Arm. Beim Aufnehmen wurde er von dem fremden Hund in die rechte Hand gebissen.

Berga, Sangerhäuser Straße / Besonders schwerer Diebstahl / 06. - 07.05.2013, 21:00 - 07:00 Uhr
Unbekannte Täter bauten von 6 PKW eines Autohauses jeweils alle 4 Räder ab. Die Fahrzeuge standen auf einer Ausstellungsfläche außerhalb des Autohauses. Es kam dabei auch zu Beschädigungen an den Schwellern und den Bremsscheiben. Die Fahrzeuge wurden durch die Täter auf Pflastersteine gestellt. Der vorläufige Schaden beläuft sich auf ca. 12 000 €.

Sangerhausen, Riethweg / VU / 06.05.2013, 16:55 Uhr
Die Fahrerinnen (55 und 23) fuhren mit ihren PKW Skoda und Renault zeitgleich rückwärts aus ihren jeweiligen Parklücken eines Einkaufsmarktes im Gewerbegebiet "Helmepark". Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

L158, zw. Gerbstedt und Friedeburg / VU / 06.05.2013, 21:25 Uhr
Der Fahrer (34) fuhr mit seinem PKW Skoda in Richtung Friedeburg. Als plötzlich ein Reh auf die Straße lief, konnte er einen Zusammenstoß mit ihm nicht verhindern. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Schaden ca. 500 €.

B80, Seegebiet ML, OT Seeburg / VU / 06.05.2013, 22:15 Uhr
Der Fahrer (35) kam mit seinem PKW VW Passat auf der B80 aus Richtung Langenbogen. Kurz hinter der Ampelkreuzung Wansleben querte ein Dachs die Fahrbahn. Trotz Gefahrenbremsung kam es zum Zusammenprall. Schaden ca. 1 000 €.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Mädchen stirbt bei Verkehrsunfall Mädchen stirbt bei Verkehrsunfall Aus bisher noch nicht abschließend geklärter Ursache, kam es auf der ...
Anzeige
Trauerportal
Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 02.September bis 08. September 2019 Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 02.September bis 08. September 2019 Gerbstedt, Freie Straße, L 151 ...
Anzeige
Tödlicher Verkehrsunfall mit unerlaubtem Verlassen des Unfallortes - Polizei bittet um Hinweise Tödlicher Verkehrsunfall mit unerlaubtem Verlassen des Unfallortes - Polizei bittet um Hinweise Polizeibericht vom 30. August 2019 - Update zum tödlichen Verkehrsunfall ...
Anzeige
Sag Ja!