Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Polizeibericht vom 18. Juni für den Landkreis Mansfeld-Südharz >
Anne Radigk Anne Radigk
aktualisiert am 18.06.2013 um 16:25:52

Polizeibericht vom 18. Juni für den Landkreis Mansfeld-Südharz


Foto: F. Henze
Seeburg / Süßer See / besonders schwerer Fall des Diebstahls / 14.06. – 15.06.13
Unbekannte Täter haben aus einem Fischstellnetz ca. 35 Meter herausgeschnitten und die darin befindlichen Fische entwendet. Der entstandene Schaden beträgt ca. 1 000,- Euro.

Volkstedt / Gerbstedter Chaussee /  Diebstahl / 17.06. – 18.06.13
Unbekannte Täter haben aus einem Bagger, einem Steinbrecher und einer Siebanlage ca. 720 Liter Diesel abgezapft und entwendet. Die Fahrzeuge standen auf einem ehemaligen Schachtgelände und die Tankdeckel waren nicht verschlossen.

Hettstedt / Fichtestraße / Besonders schwerer Fall des Diebstahls / 17.06. – 18.06.13
Unbekannte Täter sind in den Geräteschuppen einer Grundschule eingebrochen und haben zwei Kinderroller entwendet. Der Schaden beträgt ca. 100,- Euro.

Sangerhausen / Am Brandrain / VU / 17.06.13 / 18:30 Uhr
Die Fahrerin eines PKW Seat wollte auf einen Kundenparkplatz auffahren. Die Fahrerin eines PKW Fiat wollte den Parkplatz verlassen, übersah den einfahrenden PKW und kollidierte mit diesem. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2 000,- Euro.

Eisleben / Sangerhäuser Str. / VU / 18.06.13 / 08:40 Uhr
Der Fahrer eines PKW Opel hat beim Einfahren in eine Parklücke einen PKW VW gestreift und einen Sachschaden von ca. 4 300,- Euro verursacht.

Sittendorf / L 220 / VU mit getöteter Person / 18.06.13 / 10:03 Uhr
Ein 86-jähriger Mann wollte mit einer mobilen Gartenfräse die L 220 in Richtung Sittendorf überqueren. Der vorfahrtberechtigte Fahrer eines PKW VW konnte nicht mehr bremsen und kollidierte frontal mit dem anderen Fahrzeug. Der 86-Jährige wurde schwerstverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag er seinen schweren Verletzungen. Am VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Sangerhausen / Schlossberge / VU / 18.06.13 / 11:35 Uhr
Der Fahrer eines PKW Audi wollte aus einer Parklücke rückwärts ausparken und übersah einen hinter ihm fahrenden PKW  Ford. Beide Fahrzeuge kollidierten miteinander. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4 000,- Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Unser Land
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Sag Ja!