Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Polizeibericht vom 16. September für den Landkreis Mansfeld-Südharz >
Anne Radigk Anne Radigk
aktualisiert am 16.09.2013 um 15:28:59

Polizeibericht vom 16. September für den Landkreis Mansfeld-Südharz


Foto: F. Henze
Breitenstein / Stadtweg / Besonders schwerer Fall des Diebstahls / 15.09. – 16.09.13
Unbekannte Täter haben einen vor einem Wohngrundstück geparkten PKW Mercedes entwendet. Der Schaden beträgt ca. 37.000,- Euro.

Nienstedt / Dorfstraße / Diebstahl / 13.09. – 16.09.13
Aus einem Baustellenbereich haben unbekannte Täter zwei Verkehrszeichen entwendet. Des Weiteren wurden drei Warnleuchten zerstört. Der Schaden beträgt ca. 500,- Euro.

Wallhausen / L 151 / Wildunfall / 16.09.13 / 03:49 Uhr
Zwischen Hohlstedt und Wallhausen ist ein PKW Toyota mit einem Wildschwein kollidiert. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Nienstedt / Dorfstraße / VU mit Unfallflucht / 16.09.13 / 06:55 Uhr
Eine Frau informierte heute früh die Polizei über einen Verkehrsunfall in Nienstedt. Der Fahrer eines Mercedes kam in der Dorfstraße von der Fahrbahn ab und ist gegen einen Baum gefahren. Kurz nachdem die Frau noch mit dem Fahrer sprach, ist dieser jedoch geflüchtet. Bei Eintreffen der Polizei stellte sich heraus, dass es sich bei dem Fahrzeug um den in Breitenstein gestohlenen Mercedes handelte. Bei dem Fahrer soll es sich um einen ca. 25 Jahre alten Mann handeln. Er hat kurze dunkle Haare, ist ca. 1,80 m groß und hat eine sportliche Gestalt. Bekleidet war der Dieb mit eine, schwarz-weißen Pullover, blauen Jeans und weißen Turnschuhen.

Eisleben / Friedensstraße / Besonders schwerer Fall des Diebstahls / 13.09 – 16.09.13
Unbekannte Täter sind in die Büroräume des „Wochenspiegel“ eingebrochen. In den Räumen wurden Schreibtische und Schränke durchwühlt. Aus einer Handkasse wurden ca. 30,- Euro Bargeld entwendet.

Helbra / Christian-Ottiliae-Str. / Diebstahl / 14.09. – 16.09.13
Unbekannte Täter haben von fünf auf einem Freigelände eines Autohauses stehenden Fahrzeugen 9 Spiegelklappen abgezogen und entwendet. Der entstandene Schaden beträgt ca. 900,- Euro.

Hettstedt / Puschkinstraße / Diebstahls / 15.09. – 16.09.13
Aus dem Waschraum eines Mehrfamilienhauses haben unbekannte Täter einen Wäschetrockner entwendet. Da weder der Keller noch der Waschraum verschlossen war, hatten die Täter ein „leichtes Spiel“. Der Schaden beträgt ca. 200,- Euro.

Eisleben / Hohetorstraße / VU / 16.09.13 / 08:30 Uhr
In der Hohetorstraße musste der Fahrer eines PKW Rover mit seinem Fahrzeug rangieren. Dabei stieß er gegen einen geparkten PKW VW und beschädigte diesen. Es entstand Sachschaden von ca. 1.200,- Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Sag Ja!
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Unser Land