Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Polizeibericht am 14. Oktober für den Landkreis Mansfeld-Südharz >
Anne Radigk Anne Radigk
aktualisiert am 14.10.2013 um 16:01:39

Polizeibericht am 14. Oktober für den Landkreis Mansfeld-Südharz


Foto: F. Henze
Eisleben / Gerbstedter Chaussee / Fahren unter Drogen / 13.10.13 / 14:00 Uhr
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle sollte der Fahrer eines PKW Alfa Romeo angehalten und kontrolliert werden. Hintergrund war ein defektes Rücklicht. In der Gerbstedter Chaussee wurde ihm das Zeichen „STOP POLIZEI“ zum Anhalten gegeben. Der Fahrer beschleunigte jedoch sein Fahrzeug und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Er missachtete Verkehrszeichen und fuhr rücksichtslos, trotz lebhaften Straßenverkehrs, durch die Stadt Eisleben. In der Badergasse hielt er an und versuchte, zu Fuß zu flüchten. Zuvor kam es von der Glumestraße bis zur Badergasse zu beinah Zusammenstöße mit unbeteiligten Fahrzeugführern. Ein Drogenschnelltest ergab bei dem 23-jährigen Hallenser eine positive Reaktion auf Amphetamin und Methamphetamin. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang Zeugen, die möglicherweise durch den Mann im Straßenverkehr bedrängt oder anderweitig genötigt wurden, sich zu melden. Hinweise bitte an das Polizeirevier Mansfeld-Südharz, Telefon (03475) 67 02 93. 

Hedersleben / Schwittersdorfer Str. / Dieseldiebstahl / 11.10  - 14.10.13
Am Wochenende wurden durch unbekannte Täter ca. 200 Liter Diesel aus einem LKW abgepumpt und entwendet. Das Fahrzeug stand auf einem Parkplatz. Der Schaden beträgt ca. 300,- Euro.

Aseleben / Am Franzosenweg / Diebstahl / 14.10.13
Am heutigen Vormittag wurde in Aseleben ein Elektrofahrrad entwendet. Das Fahrrad stand abgeschlossen hinter einem Wohnhaus und wurde vermutlich weggetragen. Zur Schadenshöhe gibt es keine Angaben.

Oberröblingen / Handelsweg / Dieseldiebstahl / 11.10. – 14.10.13
Am Wochenende wurden aus zwei auf einem Firmengelände abgestellten LKW ca. 200 Liter Diesel und ein 10-Liter-Wasserkanister entwendet. Der entstandene Schaden beträgt ca. 400,- Euro.

Wallhausen / Burgweg / 13.10. – 14.10.13
Unbekannte Täter haben das Eingangstor zu einer umzäunten Streuobstwiese aufgebrochen und ein Zaunfeld von 3 Meter Länge aufgeschnitten. Dort wurden Rot-, Damwild und Mufflons gezüchtet. Ein Hirsch, sechs Rehe mit fünf Kälbern, elf Stück Dammwild und vier Mufflons sind seitdem verschwunden. Ob die Tiere entlaufen oder gestohlen wurden, wird zurzeit ermittelt.

Morungen / L 231 / Wildunfall / 14.10.13 / 05:20 Uhr
Zwischen Morungen und Wettelrode kam es zu einem Wildunfall. Ein Reh kollidierte mit einem PKW Renault. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 500,- Euro.

Sangerhausen / Mühlgasse / VU / 14.10.13 / 05:45 Uhr
Der Fahrer eines PKW Nissan musste an einem Kreisverkehr verkehrsbedingt anhalten. Der Fahrer eines dahinter befindlichen PKW VW bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Eisleben / An der alten Gärtnerei / VU / 14.10.13 / 08:10 Uhr
Der Fahrer eines PKW befuhr die Hallesche Straße in Richtung eines Supermarktes. Aufgrund von Unachtsamkeit kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem PKW Mazda zusammen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4 000,- Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Trauerportal
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Unser Land