Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Polizeibericht am 7. November für den Landkreis Mansfeld-Südharz >
Anne Radigk Anne Radigk
aktualisiert am 07.11.2013 um 15:40:46

Polizeibericht am 7. November für den Landkreis Mansfeld-Südharz


Foto: F. Henze
Blitzermarathon
Im Landkreis MSH wurden im Zeitraum vom 06. – 07.11.2013 an folgenden Orten und zu unterschiedlichen Tageszeiten Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt:
  • 1. Südharz, OT Rottleberode, Stolberger Str.
  • 2. Sangerhausen, Erfurter Str.
  • 3. B86, Ortslage Kelbra, Frankenhäuser Str.
  • 4. L151, Ortslage Emseloh, Eislebener Str.
  • 5. Eisleben, Gerbstedter Chaussee
  • 6. Eisleben, Unterrißdorfer Str.
  • 7. Berga, Bahnhofstr.
  • 8. Eisleben, Hallesche Str.
  • 9. Klostermansfeld, Siebigeröder Str.
  • 10. Sangerhausen, Kyselhäuser Str.
  • 11. Sangerhausen, Am Brandrain
  • 12. Sangerhausen, Alte Magdeburger Str.
Dazu wurden 31 Polizeibeamte eingesetzt. Die Gesamtanzahl der Messstunden beträgt fast 41 Stunden. Insgesamt wurden 79 Geschwindigkeitsverstöße (72 Verwarngelder und 7 Bußgelder) festgestellt. Außerdem wurden 25 andere Ordnungswidrigkeiten
festgestellt und geahndet.
Die höchsten Geschwindigkeitsüberschreitungen bei erlaubten 50 Km/h:
  • Am Kontrollort Lfd. Nr. 2, Mittwoch 10:51 Uhr, eine Frau (42) 88 Km/h,
  • an derselben Kontrollstelle 30 Minuten später, ein Mann (35) mit 77 Km/h,
  • am Kontrollort Lfd. Nr. 4, Mittwoch 09:30 Uhr, eine Frau (50) mit 77 Km/h,
  • am Kontrollort Lfd. Nr. 7, Mittwoch 22:40 Uhr, ein Mann (24) mit 73 Km/h
  • und Kontrollort Lfd. Nr. 8, Mittwoch 20:55 Uhr, eine Frau (33) mit 73 Km/h.
  • Am Kontrollort Lfd. Nr. 12 wurde im Verkehrsberuhigten Bereich bei max. erlaubten 10 Km/h ein Mann (62) mit 25 Km/h gemessen.
Straftaten wurden keine festgestellt.

Kelbra, Nordhäuser Straße / Diebstahl / 06.11.2013, 09:00 – 16:00 Uhr
Unbekannter Täter entwendet ein Fahrrad Mountainbike, welches auf dem Hof hinter einem Mehrfamilienhaus mit einem Seilschloss gesichert abgestellt war. Das Fahrrad hat vorn und hinten Scheibenbremsen, eine Vollfederung. Auf dem schwarzen Rahmen steht ringsherum mit weißen Lettern "Böse Onkels". Schaden ca. 500 €.

Sangerhausen, OT Lengefeld, K2306 / VU / 06.11.2013, 18:00 Uhr
Der Fahrer (33) eines PKW Ford kam aus Richtung Lengefeld. Ca. 1 km vor der OL Meuserlengefeld kam es zum Zusammenstoß mit einem Wildschwein, welches die Fahrbahn überquerte. Das Wildschwein flüchtete im Anschluss über das angrenzende Feld. Schaden ca. 2 000 €.

Sangerhausen, Oberröblinger Straße / VU / 07.11.2013, 07:55 Uhr
Die Fahrerin (50) eines PKW Ford Focus wollte auf die Karl-Liebknecht-Str. in Richtung W.-Rathenau-Str. auffahren. Sie übersah einen Fahrradfahrer (69), der dieselbe Strecke befuhr, und berührte mit ihrem Stoßfänger vorn links das hintere Rad des Fahrrades. Der Radfahrer stürzte, verletzte sich leicht und wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Hettstedt, Klubhausstraße / VU / 06.11.2013, 19:35 Uhr
Die Fahrerin (63) eines PKW Seat fuhr auf dem Parkplatz am Klubhaus rückwärts aus einer Parklücke und streifte dabei den gegenüber geparkten PKW Honda. Schaden ca. 2 000 €.

Hettstedt, Molmecker Straße / VU / 06.11.2013, 22:20 Uhr
Die Fahrerin (41) eines PKW Mazda fuhr aus einer Parklücke zu weit links und streifte einen PKW Audi. Schaden ca. 3 000 €. 

Eisleben, OT Polleben, L151 / VU / 07.11.2013, 04:55 Uhr
Der Fahrer (29) eines PKW VW Sharan fuhr in Richtung Eisleben. Unmittelbar vor ihm fuhr der Fahrer (42) eines PKW Seat Altea. Beide überholten nacheinander einen LKW. Nach dem Überholvorgang blieb der VW-Fahrer auf der Überholspur, um auch den Seat und einen weiteren LKW zu überholen. Als er auf Höhe des Seat war, wollte dieser ebenfalls den LKW überholen und scherte nach links aus, ohne sich davon zu überzeugen, ob die Überholspur frei ist. Er übersah den sich bereits im Überholvorgang befindlichen VW und stieß mit diesem zusammen. Der VW drehte sich und kam im Straßengraben zum Stehen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Eisleben, OT Rothenschirmbach, B180 / VU / 07.11.2013, 06:00 Uhr
Die Fahrerin (35) eines PKW Dacia kam aus Richtung Farnstädt und fuhr in Richtung Eisleben, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Sie kollidierte mit dem Reh, welches an der Unfallstelle verendete.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Sag Ja!
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Unser Land