Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Polizeibericht am 12. Dezember für den Landkreis Mansfeld-Südharz >
Anne Radigk Anne Radigk
aktualisiert am 12.12.2013 um 15:51:07

Polizeibericht am 12. Dezember für den Landkreis Mansfeld-Südharz


Foto: F. Henze
Stolberg / Am Bahnhof / Besonders schwerer Fall des Diebstahls / 11.12. – 12.12.13
Heute Morgen bemerkte die Halterin eines PKW Mercedes, dass Unbekannte in der Nacht die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen haben. Eine im Fahrzeug abgelegte Tasche wurde durchwühlt und das Bedienteil des Autoradios beschädigt. Der Schaden beträgt ca. 400,- Euro.

Sangerhausen / Oststraße / Besonders schwerer Fall des Diebstahls / 11.12. – 12.12.13
Unbekannte Täter sind in die Räumlichkeiten einer Firma eingebrochen. Zuvor wurde ein Fenster beschädigt und gewaltsam geöffnet. Aus einem Büro wurden ein Monitor und eine Digitalkamera entwendet. Aus dem dahinterliegenden Aufenthaltsraum haben die Täter 15 Dresdner Stollen gestohlen. Diese waren als Weihnachtsgeschenk für die Mitarbeiter gedacht. Der Schaden beträgt ca. 600,- Euro.

Bösenburg / Steinmetzstraße / Dieseldiebstahl / 11.12. – 12.12.13
Aus einem Bagger haben Unbekannte in der Nacht ca. 200 Liter Diesel entwendet. Das Fahrzeug befand sich auf einer Baustelle in der Ortslage Bösenburg. Der Schaden beträgt ca. 280,- Euro.

Sandersleben / Bernburger Str. / Besonders schwerer Fall des Diebstahls / 12.12.13
In der Nacht sind unbekannte Täter in Kellerräume eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Aus einem gemeinschaftlich genutzten Raum wurden ein Rasenmäher, ein Mähbalken, eine Heckenschere und vier 5-Liter-Kanister-Benzin entwendet.

Gerbstedt / Markt / Besonders schwerer Fall des Diebstahlsversuch / 11.12. – 12.12.13
Unbekannte Täter haben in der Nacht versucht, die Eingangstür zu einem Geschäft aufzubrechen. Die Täter scheiterten jedoch an der stabilen Tür. Dennoch entstand ein Sachschaden von ca. 4 000,- Euro.

Hettstedt / Adolph-Kolping-Str. / VU mit leichtverletzten Personen / 11.12.13 / 18:30 Uhr
Die Fahrerin eines PKW VW musste verkehrsbedingt in der Linksabbiegespur zum Mansfeld-Center halten. Als plötzlich ein PKW Honda aus einer Kolonne kommend, andere Fahrzeuge überholte, kam es zur Kollision beider PKW. Der Honda kippte durch den Aufprall um und blieb auf dem Dach liegend zum Stehen. Durch den Aufprall wurden die Unfallverursacherin und die Beifahrerin im VW leicht verletzt. Zur Schadenshöhe gibt es keine Angaben.

Siebigerode / L 226 / VU / 12.12.13 / 06:45 Uhr
Der Fahrer eines PKW Ford war in Richtung Siebigerode unterwegs. Als er ein vorausfahrendes Fahrzeug überholte, übersah er einen im Gegenverkehr befindlichen PKW VW. Dieser konnte noch ausweichen, überfuhr jedoch dabei einen Leitpfosten. Es entstand ein Sachschaden von ca. 650,- Euro.

Allstedt / Schloßstraße / VU / 12.12.13 / 07:35 Uhr
Der Fahrer eines PKW Opel ist auf dem Vorplatz eines Mehrfamilienhauses beim Rückwärtsfahren gegen einen PKW VW gestoßen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6 000,- Euro.

Sangerhausen / Mogkstraße / VU / 12.12.13 / 10:10 Uhr
Die Fahrerin eines PKW Skoda befuhr den Innenstadtparkplatz Nord und hatte die Absicht, dort zu parken. Beim Einfahren in eine Parklücke gab die 71-jährige Frau jedoch Gas, statt zu Bremsen. In der Folge prallte sie gegen ein Tor. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5 000,- Euro.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Sag Ja!
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Trauerportal