Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Schwere Brandstiftung in Eisleben >
Jacqueline Franke Jacqueline Franke
aktualisiert am 20.05.2014 um 14:58:57

Schwere Brandstiftung in Eisleben

Eisleben (WS). In Eisleben musste die Feuerwehr am Montagabend gegen 22 Uhr zu einem Brand ausrücken. Ein 31-jähriger Mann hatte gegen 22 Uhr  die Rettungskräfte alarmiert.  Im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses im Weg zum Hutberg war ein Feuer ausgebrochen, in dessen Folge es zu einer starken Rauchentwicklung kam.
Nach bisherigen Erkenntnissen hatten unbekannte Täter  einen im Kellergang des fünfgeschossigen Mehrfamilienhauses mit zehn Wohnungen pro Eingang einen abgestellten Kinderwagen in Brand gesetzt. 20 Bewohner mussten kurzzeitig evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.
Die Feuerwehren aus Eisleben und Helfta waren mit 8 Fahrzeugen und 37 Einsatzkräften vor Ort und konnten den Brand löschen. Zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben. Die Polizei ermittelt.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Unser Land
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Sag Ja!