Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Wohnungsbrand in Eisleben >
Jacqueline Franke Jacqueline Franke
aktualisiert am 17.07.2014 um 16:41:12

Wohnungsbrand in Eisleben

Gegen 11:10 Uhr kam es heute in einem Mehrfamilienhaus in der Straße des Aufbaus in Eisleben zu einem Brand. Nach ersten Ermittlungen geriet eine Dunstabzugshaube in der Küche einer Dachgeschoßwohnung in Brand. Vermutlich hat ein Kind drei von vier Herdplatten angeschaltet. Durch die auf den Platten abgestellten Töpfe kam es zu einer solchen Hitzeentwicklung, dass die darüber befindliche Dunstabzugshaube in Brand geriet. Die Bewohner, zwei Erwachsene (22 bzw. 26 Jahre alt) und zwei Kinder (neun Monate bzw. zwei Jahre alt) machten gerade einen Mittagsschlaf und wurden durch die Rauchentwicklung geweckt und verließen sofort die  Wohnung. Wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung wurde die Familie in ein Krankenhaus gebracht. Die anderen Bewohner des 7-Parteien Wohnhauses mussten ihre Wohnungen ebenso verlassen. Für sie bestand aber keine unmittelbare Gefahr, da sich der Rauch nicht im Treppenhaus ausgedehnt hatte.11 Fahrzeuge der FFw aus Helfta und Sangerhausen waren mit 40 Einsatzkräften vor Ort. Nach erster Einschätzung entstand ein Schaden von ca. 10.000,- Euro.


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Unser Land
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Sag Ja!