Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Illegale Böller in Hettstedt gefunden >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 30.12.2016 um 10:40:35

Illegale Böller in Hettstedt gefunden

Hettstedt (WS). Auf Grund des Verdachts des Handelns mit verbotener Pyrotechnik durchsuchte die Polizei in Hettstedt am Donnerstag einen asiatischen Kleinmarkt. Es wurden 912 Böller und 60 illegal aus Tschechien und Polen eingeführte „Knallbomben“ sowie 795 Euro Bargeld gefunden und sichergestellt. Gegen den 53-jährigen Ladenbetreiber und seine 46-jährige Frau wird nun wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt.

 

Leserkommentare:


SBK, Schönebeck:
"In Schönebeck gibt es auch so einen Asia-Laden. Da werden Polenböller „Bomb“ verkauft… steht Petardy‘ und Kat.3 auf der Packung. Preis 7 €. Wenn ich 3 „Paletten“ nehme – gibt’s 1 € Rabatt. Ich frage mich ernsthaft – wie dämlich und bescheuert müssen hier die Ordnungshüter sein! Im MDR lief heute, dass man keine Polenböller zünden soll. DA WERDEN SIE GEWERBSMÄßIG VERKAUFT Als ich in der Polizeidirektion Schönebeck angerufen habe, hat der gute Mann wieder aufgelegt – Herzlichen Glückwunsch….."


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Unser Land
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Trauerportal