Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Rentner fällt nicht auf falschen Polizeibeamten rein >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 21.03.2017 um 14:22:25

Rentner fällt nicht auf falschen Polizeibeamten rein

Am Montagnachmittag klingelte gegen 15:50 Uhr ein unbekannter Mann an der Wohnung eines 84-jährigen Mannes in der Georg-Schuhmann-Straße. Nachdem der Rentner die Wohnungstür öffnete stellte sich die Person als Kriminalpolizist vor und zeigte eine Art Ausweis. Er gab an, den Rentner von einem gemeinsamen Krankenhausaufenthalt zu kennen. Da es in letzter Zeit zu Diebstählen gekommen sei, wolle er Wertgegenstände prüfen. Der Wohnungsinhaber sagte ihm jedoch unmissverständlich, dass er ihm nicht glaube, ein Polizist zu sein und ließ ihn vor der Wohnungstür stehen. In diesem Moment kam ein weiterer Hausbewohner hinzu. Ohne ein weiteres Wort zu sagen, verschwand der Unbekannte. Bei ihm soll es sich um einen ca. 40 bis 50 Jahre alten Mann handeln. Er ist ca. 1,80 m groß und hat eine vollschlanke Figur.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Sag Ja!
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Unser Land