Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Körperverletzung mit anschließendem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 07.09.2017 um 13:28:35

Körperverletzung mit anschließendem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte


Foto: Archiv
Die Polizei informiert - Polizeibericht vom 6. September

Sangerhausen / Körperverletzung mit anschließendem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Wie am 05.09.2017 berichtet, gab es nach einer vorangegangenen Körperverletzung unter afghanischen Landsleuten eine Widerstandshandlung eines Beschuldigten gegenüber der Polizei bei dessen Identitätsfeststellung. Der Beschuldigte stieß anschließend aus eigenem Antrieb mit dem Kopf gegen eine Wand. Eine sofortige ärztliche Behandlung ergab, dass der 20-jährige Afghane keinerlei Verletzungen erlitten hatte. Er wurde jedoch auf Grund einer bestehenden Alkohol-und Drogenintoxikation stationär in einer Klinik aufgenommen.

Hettstedt / Automatenaufbruch
Ein unbekannter männlicher Täter öffnete gewaltsam die Geldautomaten zweier Waschboxen im Gewerbering. Zum Diebstahlsschaden können noch keine Angaben gemacht werden. Der Sachschaden an den Automaten wird mit 100,00 Euro angegeben.

Eisleben / Versuchter Einbruch in Gebäude der Lebenshilfe
Am heutigen Morgen zwischen 06:30 Uhr und 08:30 Uhr versuchten unbekannte Täter in eine ehemalige Wäscherei in der Herner Straße einzudringen. Die Täter lösten jedoch die Alarmanlage aus und verließen fluchtartig das Objekt. Ein mitgebrachter Handwagen wurde am Tatort zurückgelassen.

Eisleben / Diebstahl aus Einkaufsbeutel
Aus einem Einkaufsbeutel, welcher für kurze Zeit am gestrigen Nachmittag unbeaufsichtigt an einem Einkaufswagen in einem Supermarkt in der Halleschen Straße hing, entwendeten unbekannte Täter eine Geldbörse. Die 49-jährige Geschädigte bemerkte den Diebstahl bereits an der Kassenzone im Markt. Eine tatverdächtige Person konnte jedoch nicht benannt werden. Mit der Geldbörse verschwanden persönliche Dokumente und 135,00 Euro Bargeld.

Helbra / Diebstahl an PKW
Von zwei PKW auf der Freifläche eines Autohauses in der Christian-Ottiliae-Straße montierten Unbekannte acht PKW-Reifen ab und entwendeten diese.

Mansfeld / Fahren unter Alkoholeinfluss
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde gegen 23:30 Uhr der Fahrer eines PKW Audi in der Hettstedter Straße angehalten und überprüft. Im Gespräch wurde bei dem 35-jährigen Fahrer Atemalkohol festgestellt. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 1,26 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein des Beschuldigten beschlagnahmt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Ritterode / Diebstahl von Baustelle
Unbekannte Täter entwendeten von einer Baustelle zwischen Ritterode und Willerode 20 Zaunfelder und 10 Betonsockelfüße. Hinweise zu Tätern liegen nicht vor. Der Schaden wird mit ca. 1.400,00 Euro angegeben.

Verkehrslage

Benndorf / Hauptstraße / 05.09.2017  21:03 Uhr
Der Fahrer eines PKW VW übersah beim Linksabbiegen in eine Grundstückseinfahrt ein ent-gegenkommendes Quad. Beide Fahrzeugführer leiteten eine Gefahrenbremsung ein. Der PKW kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Der Quad-Fahrer wich nach rechts aus und kollidierte mit einem Baum am Straßenrand. Zu einem Zusammenstoß beide Fahrzeuge kam es nicht. Der Quad-Fahrer wurde leicht verletzt.

Volkstedt / Landstraße 151 / 06.09.2017  06:24 Uhr
Auf der Landstraße zwischen Polleben und Eisleben kollidierte ein PKW VW mit einem Reh, welches plötzlich die Straße querte. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 3.000,00 Euro.

Blankenheim / Landstraße 151 / 06.09.2017  10:57 Uhr
Der Fahrer eines PKW Audi fuhr kurz vor der Ortslage Blankenheim aus noch unbekannter Ursache auf den Anhänger eines stehenden PKW Daimler-Benz  auf. Der Fahrer des PKW Audi wurde dabei leicht verletzt. Zum Abbinden von ausgelaufenen Betriebsstoffen kam die Feuerwehr Blankenheim zum Einsatz. Für die Reinigungs-und Bergearbeiten musste die Straße nur kurzzeitig gesperrt werden. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von ca. 42.000,00 Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Unser Land
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Sag Ja!