Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Gefährliche Körperverletzung in Hettstedt >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 25.09.2017 um 13:18:38

Gefährliche Körperverletzung in Hettstedt


Foto: Archiv
Polizeibericht für das Wochenende vom 22. bis 24. September

Einbruch in PKW
Am Freitag gegen 16:00 Uhr zerstörten unbekannte Täter eine Scheibe eines Renault Megane, der in der Hessestraße in Eisleben abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendeten die Täter private Bekleidungsgegenstände. Es entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe.

Gefährliche Körperverletzung
In der Krankenhausstraße in Hettstedt kam es am Freitagabend gegen 20:30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Eine Gruppe von drei 17-jährigen Geschädigten wurde zunächst von einer anderen Gruppierung (16, 17 und 19 Jahre) beleidigt. Als einer der Geschädigten die Tatverdächtigen zur Rede stellen wollte, wurde er durch den 17-Jährigen mit einer Holzlatte geschlagen. Weiterhin bedrohte der 19-Jährige die Gruppierung mit einem Messer. Durch die Polizei konnten die drei alkoholisierten Tatverdächtigen im Stadtpark gestellt werden. Der 17-jährige Geschädigte trug u.a. eine Kopfplatzwunde sowie einer Handverletzung davon und musste ambulant behandelt werden.

Fahren unter Alkoholeinfluss
Gegen 20:45 Uhr am Freitag fiel einem Zeugen in der Zabenstedter Straße in Gerbstedt ein 39-jähriger Fahrzeugführer eines PKW Audi auf, der sogenannte Schlangenlinien fuhr. Bei einer Kontrolle des Fahrers stellten die eingesetzten Beamten fest, dass dieser mit über 2,0 Promille. Daraufhin wurde er einer Blutprobenentnahme unterzogen und sein Führerschein sichergestellt.

Einbruch
Sonntagmorgen gegen 04:15 Uhr drangen zwei unbekannte Täter in einen Garten in der Straße Leutenberg in Sangerhausen OT Wettelrode ein. Aus diesem entwendeten sie ein Notstromaggregat und drei Kaninchen im Wert von über 300€. Als die Täter von Anwohnern bemerkt wurden, flüchteten sie mit zwei PKW in Richtung Morungen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Katze misshandelt, Wohnhausbrand und Einbrüche Katze misshandelt, Wohnhausbrand und Einbrüche Polizeibericht vom 15. November 2019 ...
Anzeige
Sag Ja!
Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 18. November bis 24. November 2019 Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 18. November bis 24. November 2019 Gerbstedt, Freie Straße, L 151 ...
Anzeige
Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 11. November bis 17. November 2019 ...
Anzeige
Unser Land