Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Trickdiebstahl in Sangerhausen >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 28.12.2017 um 16:34:53

Trickdiebstahl in Sangerhausen

Polizeibericht vom 28. Dezemeber 2017

Sangerhausen / Trickdiebstahl
Am gestrigen Tage wurde angezeigt, dass es in Sangerhausen zu einem Trickdiebstahl zum Nachteil einer 85-jährigen Seniorin kam. Diese wurde am Nachmittag des 23.12.2017 von einer männlichen Person vor ihrer Wohnung angesprochen. Der Mann wollte Lederjacken verkaufen. Die Geschädigte bat den Mann in ihre Wohnung und wollte, nachdem der Mann im Gespräch von einer schweren Erkrankung des Vaters berichtet hatte, 200 Euro für die Jacken bezahlen. Diese holte sie in einer Geldbörse, in der sich noch mehr Geldscheine befanden. Der Unbekannte griff in die Geldbörse, warf die Jacken auf ein Bett und verschwand mit 500 Euro  aus der Wohnung. Vor der Wohnung soll der Täter in einen größeren silberfarbenen PKW gestiegen sein. Am Mittwoch erschien dann erneut eine männliche Person an der Wohnungstür der Geschädigten und gab sich als Kriminalbeamter aus. Er erwähnte Einzelheiten von der Diebstahlshandlung am 23.12.2017 so dass sich die Geschädigte sicher war, dass es sich wirklich um einen Polizisten handelte, zudem zeigte er noch eine Marke als möglichen Dienstausweis vor. Als die Geschädigte mit dem angeblichen Kriminalisten sprach, schlich sich eine weitere Person in die Wohnung und entwendete aus dem Schlafzimmer eine Geldkassette mit persönlichen Dokumenten. Zur Person des angeblichen Polizisten liegt folgende Beschreibung vor:
•    ca. 190cm groß und kräftig
•    kurze schwarze Haare
•    ca. 45-50 Jahre alt
•    sprach akzentfreies Deutsch
•    Bekleidung dunkle Hose und Jacke, uniformartig, Sterne auf Schulterteilen der Jacke
Zur zweiten Person liegt keine Personenbeschreibung vor. Beide verließen die Wohnung in Richtung Karl-Liebknecht-Straße.

Hettstedt / Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen
Zeugen meldeten gegen 01:30 Uhr mehrere Personen, welche in der Straße Am Mühlgraben mehrere PKW beschädigten. Die Polizei konnte vor Ort vier beschädigte Fahrzeuge, zwei BMW, einen Opel und einen Nissan feststellen, von denen die Täter die linken Außenspiegel beschädigt hatten. Am PKW Nissan zerstörten sie zusätzlich noch die Heckscheibe. In Tat-ortnähe stellte die Polizei drei männliche Jugendliche fest. Ob diese mit den Taten in Zu-sammenhang stehen, wird derzeit geprüft. Am Vormittag wurden weitere Sachbeschädigun-gen an PKW in der Mühlgartenstraße und der Wipperstraße gemeldet. Auch hier wurden die Heckscheiben eingeschlagen ohne augenscheinlich Gegenstände zu entwenden. In der Wip-perstraße benutzen die Täter für ihr Werk Deko-Figuren, die sie in unmittelbarer Nähe vorge-funden haben. Auch in den letzteren Fällen wird geprüft, ob die festgestellten Personen für die Taten verantwortlich sind. Die Ermittlungen laufen.

Seeburg / Einbruch in Gartengrundstück
Unbekannte Täter drangen in ein Gartengrundstück am Nordhang ein und zerstörten Inventar. Zum Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Großörner / Sachbeschädigung durch Graffiti
Die Werbefläche eines Frisörsalons wurde in der Nacht zum Donnerstag mit blauer Farbe besprüht. In einer Größe von 2m x 2m wurde der Schriftzug „FCM“ aufgebracht. Dieser lässt sich nicht mehr mit einfachen Mitteln entfernen.

Helbra / Körperverletzung
Eine private Geburtstagsfeier in einer Gaststätte endete in einer handfesten Schlägerei. Ein 46-jähriger Mann betrat die Räumlichkeiten gegen 00:30 Uhr und fing aus noch unbekannten Gründen an, Streit zu provozieren. Nach einer kurzen Auseinandersetzung mit dem Geburts-tagskind, schlug der 46-Jährige diesem in Gesicht. Zwei weitere Gäste gingen dazwischen und trennten die Streithähne. Der Tatverdächtige verließ das Lokal, das Geburtstagskind musste mit Verdacht auf Nasenbeinfraktur in eine Klinik verbracht werden.

Breitungen / Verkehrskontrolle
Bei einer Verkehrskontrolle im Verbindungsweg Uftrungen / Breitungen stellten Polizeibeamte eine 23-jährige Fahrzeugführerin fest, die ihren PKW VW gegen 23:30 Uhr unter Einfluss alkoholischer Getränke führte. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,58 Promille. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Verkehrslage

Wickerode / Landstraße 231 / 27.12.2017  23:20 Uhr
In einer Rechtskurve in Richtung Bennungen kam der 28-jährige Fahrer eines PKW Mitsubishi auf Grund eines Bremsmanövers mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab. Personen wurden nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Sangerhausen / Kylische Straße / 28.12.2017   10:59 Uhr
Beim Überqueren der Fahrbahn stieß ein Fußgänger mit einem PKW Subaru zusammen. Der 40-jährige Fußgänger wurde dabei leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand kein sichtbarer Schaden. Eine medizinische Versorgung des Fußgängers war zunächst nicht erforderlich.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz  Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 02. Dezember bis 08. Dezember 2019 ...
Anzeige
Trauerportal
Kellereinbrüche in Sangerhausen Kellereinbrüche in Sangerhausen Polizeibericht vom 2. Dezmeber 2019 ...
Anzeige
Polizeibericht vom 26. November 2019 Polizeibericht vom 26. November 2019 Wallhausen / E-Bike entwendet ...
Anzeige
Unser Land