Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Polizeibericht vom 2. Januar 2018 >
Katharina Bautz Katharina Bautz
aktualisiert am 02.01.2018 um 15:52:03

Polizeibericht vom 2. Januar 2018

Kelbra / Taxifahrer bestohlen
Wie erst heute bekannt wurde, hat ein männlicher Fahrgast einem Taxifahrer  in der Neujahrsnacht die Geldbörse entwendet und zusätzlich die entstandenen Beförderungskosten für die Fahrt von Sangerhausen nach Kelbra nicht beglichen. Der Fahrgast nutzte in der Frankenhäuser Straße einen Moment der Unaufmerksamkeit des Taxifahrers aus, griff sich seine Geldbörse und verschwand aus dem PKW. Es entstand ein Schaden von ca.650,00 Euro. Zur Personenbeschreibung liegen folgende Angaben vor: männliche Person, keine Altersangabe, schwarze kurze lockige Haare, dunkelblaue Jeans, gut gekleidet
 
Hettstedt / Diebstahl aus Schrauberwerkstatt
Aus einem Schuppen im Pappelweg, welcher als Mopedwerkstatt genutzt wird, entwendeten unbekannte Täter fünf regenerierte S51 Motoren. Diese waren komplett erneuert und bereit für den Einbau. Der Diebstahlsschaden wird auf ca. 1.000,00 Euro geschätzt.
 
Eisleben / Fenster zerstört
Unbekannte Täter gelangten zum wiederholten Male auf das Schulgelände einer Schule in der Bergmannsallee und zerstörten dort ein Fenster. Bereits am 29.12.2017 wurde eine derartige Sachbeschädigung angezeigt. Derzeit gibt es keine Hinweise, dass die Täter Gegenstände aus der Schule entwendet haben. Der Sachschaden der heutigen Straftat wird mit ca. 1.000,00 Euro angegeben.
 
Allstedt / Fahrrad entwendet
Aus einem Fahrradschuppen eines Mehrfamilienhauses entwendeten unbekannte Täter ein noch zusätzlich gesichertes Damenfahrrad.
Sangerhausen / Autoreifen entwendet
Unbekannte Täter schlugen die Heck-und Seitenscheiben eins PKW ein. Dieser stand auf dem Gelände eines Autohauses im Grabenweg. Aus dem PKW entwendeten die Täter einen Komplettsatz Autoreifen mit Felgen.
 
Allstedt / Briefkasten zerstört
Mittels pyrotechnischer Artikel wurde der Briefkasten der Deutschen Post Ag auf dem Markt zerstört. Die noch vorhandenen Briefsendungen wurden sichergestellt und erkennbarer Absender informiert.
 
Rothenschirmbach / Einbruch in Gaststätte
In der Nacht zum Dienstag drangen unbekannte Täter in eine Gaststätte in der Hornburger Straße ein und entwendeten alkoholische Getränke und ein Radio. Der genaue Schaden ist noch nicht ermittelt.
 
Verkehrslage
Hettstedt / Hadebornstraße / 01.01.2018  16:35 Uhr
Der Fahrer einer augenscheinlichen Crossmaschine ohne amtliche Kennzeichen stürzte mit seinem Fahrzeug und stieß gegen einen PKW VW und eine Straßenlaterne. Anschließend stand der Fahrer wieder auf und entfernte sich mit dem Krad von der Unfallstelle ohne seine Personalien zu hinterlassen in Richtung Martinstraße. Am PKW und an der Laterne entstand Sachschaden von ca. 1.000,00 Euro. Der flüchtende Fahrer wird augenscheinlich als männliche sehr große Person beschrieben. Er trug zum Unfallzeitpunkt einen auffälligen gelben Helm mit Sternen.
 
Eisleben / Bundesstraße 180 / 01.01.2018   19:10 Uhr
Die 58-jährige Fahrerin eines PKW Opel kam aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug auf Höhe der Straßenmeisterei ins Schlingern und in der Folge nach links auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß sie mit einem PKW Chrysler zusammen. Dieser stieß zunächst gegen die Leitplanken und kippte anschließend auf die Beifahrerseite. Der 60-jährige Fahrer des Chryslers und seine Beifahrerin mussten durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Beide kamen mit leichten Verletzungen in eine Klinik. Die Fahrerin im PKW Opel wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und wurde ebenfalls zur weiteren Behandlung in eine Klinik verbracht. Die B180 war zwischen den  Anschlussstellen B80 und Abzweig Oberhütte bis ca. 21:20 Uhr für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge gesperrt. Es entstand ein Sachschaden an Fahrzeugen und ca. 10 Leitplanken von ca. 18.000,00 Euro.
 
Hettstedt / Eislebener Straße / 02.01.2018    05:50 Uhr
Ein PKW VW stieß auf der Verbindungstraße nach Siersleben mit einem Reh zusammen, welches die Straße querte. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1.000,00 Euro.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Sag Ja!
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Unser Land