Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Polizeibericht vom 18. Februar 2018 >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 19.02.2018 um 10:48:34

Polizeibericht vom 18. Februar 2018


Foto: Archiv
In der Unteren Eislebener Straße von Siersleben drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus ein. Der bzw. die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen einen Fernseher, eine Spielekonsole, einen DVD-Player, ein Fahrrad sowie Kleingeld. Außerdem wurde ein Polo gestohlen, welcher vor dem Haus auf der Straße stand. Der Einbruch wurde gestern gegen 16:10 Uhr festgestellt und bei der Polizei angezeigt.

Letzte Nacht brachen Unbekannte in eine Bäckerei in der Straße An der Gonna in Sanger-hausen ein. Die Eindringlinge hatten es offenbar auf Bargeld abgesehen. Wieviel gestohlen wurde ist derzeit noch nicht bekannt.

Auf der L 158, an der Kreuzung Ritterode/ Röden verunfallte heute früh gegen 00:25 Uhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Ford Fiesta. Der Mann hatte den dortigen Kreisverkehr nicht beachtet, verlor die Gewalt über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Der PKW wurde  erheblich beschädigt und musste  abgeschleppt werden.

In Eisleben beleidigte heute früh gegen 01:40 Uhr ein 36-jähriger Mann Polizeibeamte und skandierte den sogenannten Hitlergruß. Gegen den Mann wurde Strafanzeige erstattet. Er stand unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Atemalkoholtest warf einen Wert von über 1,9 Promille aus.

In der Blankenheimer Hautstraße von Blankenheim stoppte die Polizei heute früh gegen 02:45 Uhr einen Dacia. Am Steuer saß ein 22-jähriger Mann. Wie sich herausstellte war dieser  unter Alkoholeinfluss unterwegs. Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest wurden über 1,2 Promille gemessen. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben. Gegen ihn laufen strafrechtliche Ermittlungen.

Heute früh gegen 04:00 Uhr ist es offenbar in Helbra, vor dem Gebäude der Schachthalle, zu einer Körperverletzung gekommen. Geschädigt ist ein 29-jähriger Mann aus Eisleben, den man zur Behandlung in ein Krankenhaus bringen musste. Was genau geschehen ist, kann derzeit nicht gesagt werden. Die Polizei hat strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Mädchen stirbt bei Verkehrsunfall Mädchen stirbt bei Verkehrsunfall Aus bisher noch nicht abschließend geklärter Ursache, kam es auf der ...
Anzeige
Sag Ja!
Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 02.September bis 08. September 2019 Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 02.September bis 08. September 2019 Gerbstedt, Freie Straße, L 151 ...
Anzeige
Tödlicher Verkehrsunfall mit unerlaubtem Verlassen des Unfallortes - Polizei bittet um Hinweise Tödlicher Verkehrsunfall mit unerlaubtem Verlassen des Unfallortes - Polizei bittet um Hinweise Polizeibericht vom 30. August 2019 - Update zum tödlichen Verkehrsunfall ...
Anzeige
Unser Land