Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Versuchter Wohnungseinbruch in Sangerhausen >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 27.02.2018 um 13:48:47

Versuchter Wohnungseinbruch in Sangerhausen


Foto: Archiv
Polizeibericht vom 27. Februar 2018

Hettstedt / Versuchter Wohnungseinbruch
Unbekannte Täter versuchten in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Puschkinstraße einzudringen. Die Tür hielt jedoch stand. Hinweise zu den Tätern liegen nicht vor. Durch die Hebelversuche entstand Sachschaden.

Sangerhausen / Versuchter Wohnungseinbruch
Kurz nach Mitternacht bemerkte ein Zeuge Schritte auf dem Dachboden eines Mehrfamilienhauses Am Bergmann. Als der Zeuge nachschaute, stellte er eine unbekannte männliche Person fest, welche auf Nachfrage seine Anwesenheit nicht logisch erklären konnte. Der Zeuge hielt den Unbekannten fest und informierte die Polizei. Dieser riss sich jedoch los und konnte sich unerkannt entfernen. Es wird vermutet, dass der Mann einbrechen wollte. Der Täter wird wie folgt beschrieben:
•    männlich, ca. 40 Jahre, deutsch
•    ca. 170 cm groß schlanke Gestalt
•    kurze blonde Haare, ca. 3mm
•    dunkle Kleidung mit Pittbull-Aufdruck und dem Schriftzug „Amstaff“, dunkle Jeans, dunkle Schuhe, schwarze Wollmütze
•    Rucksack rot/schwarz
Die Polizei sicherte am Tatort Spuren.

Sangerhausen / Kellereinbruch
Unbekannte Täter drangen in mindestens vier Keller eines Mehrfamilienhauses am Markt ein. Zum möglich Diebesgut liegen noch keine Angaben vor.

Verkehrslage

Sangerhausen / Martinsriether Weg / 26.02.2018  18:04 Uhr
Ein PKW Daimler und ein PKW VW stießen im Bereich An der Stollenmühle zusammen. Ur-sache war ein Fehler im Abbiegeverhalten. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Gerbstedt / Zabenstedter Straße / 26.02.2018   18:41 Uhr
Kurz vor dem Ortsausgang in Richtung Zabenstedt stieß ein PKW Hyundai mit einem Reh zusammen, welches die Straße querte. Das Tier entfernte sich von der Unfallstelle. Am PKW entstand Sachschaden.

Röblingen am See / Schraplauer Straße / 27.02.2018  06:00 Uhr
Beim Linksabbiegen in die Alberstedter Straße stieß ein Sattelzug mit einem PKW Suzuki zusammen, welcher sich in der Alberstedter Straße links eingeordnet hatte. Am PKW entstand Sachschaden.

Eisleben  / Friedrich-König-Straße / 27.02.2018  08:30 Uhr
Auf Grund der ungenügenden Sicherung rollte ein parkender PKW Ford auf leicht abschüssi-ger Straße gegen einen weiteren PKW Ford. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Unser Land
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Sag Ja!