Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Polizeibericht vom 9. März 2018 >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 09.03.2018 um 15:54:37

Polizeibericht vom 9. März 2018


Foto: Archiv
Sangerhausen / Werkzeuge bereitgestellt
Am Vormittag bemerkten Mitarbeiter einer Firma Am Steinberger Weg, dass Arbeitsgeräte vom Typ Makita in Koffern verpackt außerhalb des Abstellortes standen. Unbekannte Täter müssen auf das Firmengelände gelangt sein und haben das mögliche Diebesgut bereitgestellt. Warum der Diebstahl scheiterte, ist nicht bekannt.

Eisleben/ Werkzeug entwendet
Aus einem Kleintransporter, der in der Welckerstraße parkte, wurden in der Nacht verschiedene Werkzeugmaschinen wie Akkuschrauber und Handkreissäge entwendet. Der Gesamtschaden muss noch ermittelt werden.

Sangerhausen / Einbruch in Geschäft
Unbekannte Täter drangen in ein Modegeschäft in der Göpenstraße ein und entwendeten aus dem Verkaufsraum eine Kaffeemaschine, ein Tablet und eine geringe Summe Bargeld. Der Gesamtschaden wird auf ca. 450,00 Euro geschätzt. Ein weiteres Modegeschäft An der Gonna war ebenfalls im Visier von unbekannten Tätern. Hier wurde jedoch nur die Schau-fensterscheibe beschädigt. Ein Eindringen in den Verkaufsraum gelang den Tätern nicht. Der Schaden wird mit ca. 50,00 Euro angegeben.

Gerbstedt / Moped entwendet
Aus einem Schuppen im Friedeburger Borngrund entwendeten unbekannte Täter ein Moped vom Typ „Star“ aus DDR-Produktion. Das Moped verfügt über kein Versicherungskennzei-chen.

Roßla / Diebstahl aus Transporter
Aus einem VW-Transporter, der auf einem Firmengelände parkte, entwendeten unbekannte Täter verschieden Werkzeugmaschinen wie Bohrhammer, Kupferpresse und ein Kernbohrge-rät. Alle Maschinen waren in Koffern verpackt. Zur Schadenshöhe gibt es noch keine Anga-ben.

Braunschwende / Verkehrskontrolle
Gegen 21:00 Uhr führten Polizeibeamte in der Dorfstraße eine Verkehrskontrolle durch. Dabei wurde ein PKW Ford angehalten. Dabei stellt sich heraus, dass der 31-jährige Fahrzeugführer kein Unbekannter war und gegen ihn bereits wegen des Fahrens unter Alkoholeinwirkung ermittelt wird. Auch zum Zeitpunkt der Kontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Test ergab 1,12 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und die Wei-terfahrt untersagt. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da der Beschuldigte keinen besitzt.

Hettstedt / Körperverletzung
Beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Supermarktes stieß eine 45-jährige Suzuki-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug gegen einen vorbeifahrenden PKW Opel. Die 23-jährige Fahrerin des PKW Opel und die 45-Jährige gerieten nach dem Unfall in eine verbale und körperliche Auseinandersetzung. Die Jüngere der Damen schlug der Unfallverursacherin mit der Faust ins Gesicht und anschließend ergriff sie den Kopf der 45-Jährigen und schlug ihn auf die Motorhaube eines parkenden PKW. Auf Grund der Verletzungen musste sich die Geschädigte in ärztliche Behandlung begeben.

Verkehrskontrollen
In der kommenden Woche wird das Polizeirevier Mansfeld-Südharz im Zuständigkeitsbereich verstärkt Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Dabei richten die Beamten ihr Hauptaugenmerk auch auf das Anlegen von Sicherheitsgurten, Benutzung von Kinder-rückhalteeinrichtungen und die Handybenutzung während der Fahrt. Am 13.03.2018 wird verstärkt im Seegebiet Mansfelder Land die Geschwindigkeit der Fahrzeuge kontrolliert. Über die Ergebnisse werden wir berichten.

Verkehrslage

Lüttchendorf / Bundesstraße 80 /08.03.2018   21:55 Uhr
Beim Abbiegen aus dem Erdborner Weg kam eine 65- jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW Opel von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Möglicherweise sind gesundheitliche Probleme die Ursache für den Unfall. Die Fahrzeugführerin kam zur me-dizinischen Versorgung in eine Klinik.

Sangerhausen / Am Bergmann / 09.03.2018  07:15 Uhr
Ein Moped Simson kam auf Grund unangepasster Geschwindigkeit bei winterglatter Fahrbahn beim Rechtsabbiegen ins Rutschen. Die Besatzung stürzte und die 18-jährige Begleiterin verletzte sich leicht. Sie kam zu medizinischen Versorgung in eine Klinik.

Polleben / Gerbstedter Straße / 09.03.2018   08:14 Uhr
Auf der Landstraße zwischen Helmsdorf und Polleben kam ein PKW Peugeot in einer Links-kurve ins Schleudern und stieß gegen eine Leitplanke. Es entstand Sachschaden von ca. 5.200,00 Euro.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Sag Ja!
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Trauerportal