Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Polizeibericht vom 23. Mai 2018 >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 23.05.2018 um 17:23:28

Polizeibericht vom 23. Mai 2018


Foto: Archiv
Mansfeld / Birken entwendet
Unbekannte entwendeten von einer Waldparzelle an der Landstraße 227 in Richtung Ritterode aus dem sogenannten Rödger Wald junge Birkenbäume. Die Täter durchtrennten einen Zaun, der die Bepflanzung vor unberechtigtem Zutritt sicherte. Sie sägten große und kleine Birkenbäume ab. Von den größeren Bäumen verwendeten die Täter nur die dünnen Zweige und ließen den Rest zurück. Nach ersten Angaben verschwanden mindestens 50 Bäume. Der Schaden ist noch nicht bekannt.

Röblingen am See / PKW beschädigt
Ein PKW Honda wurde mit einem spitzen Gegenstand an beiden Fahrzeugseiten zerkratzt. Teilweise hat der Täter erkennbare Buchstaben hinterlassen. Hinweise zu dem Unbekannten und seinem Motiv sind nicht bekannt.

Kelbra / Einbruch in Kleingarten
Aus einem Garten in der Kleingartenanlage „Barbarossa“ entwendeten Unbekannte eine Feuerschale. Die Höhe des Schadens liegt bei ca. 80,00 Euro.

Geschwindigkeitskontrolle
Am 25.05.2018 führt das Polizeirevier Mansfeld-Südharz verstärkt Geschwindigkeitskontrollen auf der B 242 durch. Nach wie vor zählt der Bereich zu den Unfallschwerpunkten des Landkreises.

Verkehrslage

Hergisdorf / Martinschacht / 22.05.2018  15:00 Uhr
Beim Rückwärtsfahren beachtete die Fahrerin eines PKW Opel nicht den hinter ihr stehenden PKW VW und kollidierte mit diesem. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 6.000,00 Euro.

Ahlsdorf / Neue Siedlung / 22.05.2018  16:14 Uhr
Von einem PKW Land Rover löste sich während der Fahrt der mitgeführte Anhänger und stieß gegen ein Tor, an welchem er Sachschaden verursachte. Der Fahrzeugführer kam zum Anhänger zurück, befestigte diesen am PKW und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Aufmerksame Zeugen beobachteten den Sachverhalt und informierten den Geschädigten. Die Ermittlungen zum Verursacher laufen.

Roßla / Agnesdorfer Straße / 22.05.2018  15:00 Uhr
Auf dem Parkplatz vor der Grundschule Roßla wurde ein parkender PKW Audi von einem unbekannten Fahrzeug im hinteren Fahrzeugbereich beschädigt. Das unbekannte Fahrzeug verließ unerkannt die Unfallstelle. Auf Grund der entstandenen Beschädigungsprofiles konnte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um ein Zweirad handeln. Die Schadenshöhe beim PKW liegt bei ca. 2.000,00 Euro.

Hettstedt / Erlauer Weg / 23.05.2018  05:40 Uhr
Da er sich auf sein Navigationsgerät verließ, landete ein bulgarischer Fahrer einer Sattel-zugmaschine im verkehrsberuhigten Bereich im Erlauer Weg. Endziel war eine Firma am Lichtlöcherberg. In einer Rechtskurve streiften die Zugmaschine und der Auflieger eine Grundstücksmauer und beschädigte einen Baum. Der Schaden wird mit 6.500,00 Euro ange-geben.

Röblingen am See / K 2269 / 23.05.2018  06:25 Uhr
Auf der Landstraße aus Richtung Alberstedt stieß ein Kleinkraftrad vom Typ Simson mit ei-nem Reh zusammen, welches die Straße querte. Der 17-jährige Fahrer kam zu Fall und ver-letzte sich leicht. Er kam zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Hettstedt / Rosmarienstraße / 23.05.2018  09:25 Uhr
Beim Anfahren rollte ein zuvor stehender LKW Mercedes-Benz plötzlich nach vorn und stieß mit dem Fahrerhaus gegen eine massive Garage. Am Fahrzeug und Gebäude entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000,00 Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Sag Ja!
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Trauerportal