Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Drei Männer in Hettstedt angegriffen >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 16.01.2019 um 16:59:05

Drei Männer in Hettstedt angegriffen


Foto: Archiv
Hettstedt / Geschlagen und getreten

Wie die Polizei vor wenigen Minuten mitteilt, wurde gestern gegen 18:00 Uhr ein 24-Jähriger Mann in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße von drei männlichen Personen angesprochen und umringt. Der Männer traten gegenüber dem gebürtigen Mann aus Libyen aggressiv auf. Einer der Täter trat ihm gegen ein Bein, ein zweiter Täter schlug mit der Faust gegen den Hinterkopf. Zum Motiv der Täter oder möglichen Forderungen konnte der Geschädigte keine Angaben machen. Die Täter, die einen Hund bei sich führten, verließen den Tatort in unbekannte Richtung. Wie erst am Vormittag bekannt wurde, ereignete sich kurze Zeit später ge-gen 18:20 Uhr eine erneute Körperverletzung in der Herderstraße. Ein 37-jähriger Deutscher wurde ebenfalls von drei männlichen Personen, die ei-nen Hund bei sich führten, geschlagen. Auch hier gibt es noch keine An-gaben zum Motiv. Ob es zwischen beiden angezeigten Straftaten eine Verbindung gibt, wird derzeit geprüft. Die Geschädigten mussten nicht medizinisch versorgt werden.

Ein 19-jähriger Hettstedter wurde ebenfalls Opfer einer Körperverletzung. Hier erschienen gegen 19:30 Uhr drei männliche Personen an der Wohnungstür im Birkenhain. Nachdem ihnen geöffnet wurde, wurde der Geschädigte in den Hausflur gezogen und geschlagen und getreten. Der junge Mann erlitt einen Jochbeinbruch und wurde in eine Klinik verbracht. Die Ermittlungen laufen.

Geschwindigkeitskontrollen

In Röblingen am See wurden am gestrigen Tage verstärkt Geschwindig-keitskontrollen durchgeführt. Dabei wurde in der Straße der Einheit die Geschwindigkeit von 232 Fahrzeugen gemessen. Sieben waren zu schnell. Ein PKW Audi wurde mit 82 km/h gemessen. Erlaubt sind an dieser Stelle 50 km/h. Die Fahrerin muss mit einem Bußgeld rechnen.

Am 18.01.2019 wird im Bereich Welfesholz verstärkt kontrolliert. Über die Ergebnisse werden wir ebenfalls berichten.


Verkehrslage

Lengefeld / Kreisstraße 2306 / 15.01.2019   19:55 Uhr und 19:56 Uhr

Auf der Straße aus Richtung Sangerhausen kollidierte ein PKW mit einem Reh, das die Straße querte. Das Tier wurde beim Zusammenstoß verletzt und blieb auf der Fahrbahn sitzen. Ein weiteres Fahrzeug kollidierte unmit-telbar danach ebenfalls mit dem Tier. Ein Jagdpächter wurde mit der Ent-sorgung beauftragt. An beiden PKW entstand Sachschaden.

Sandersleben / Landstraße 72 / 15.01.2019    22:24 Uhr

Beim Linksabbiegen von der L 152 in Richtung L 72 beachtete der Fahrer eines PKW nicht den von rechts kommenden PKW und stieß mit diesem zusammen. Die Fahrerin im geschädigten Fahrzeug wurde leicht verletzt und kam in eine Klinik. Ihr PKW wurde gegen die Leitplanken gedrückt, die ebenfalls beschädigt wurden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 7.000,00 geschätzt.

Eisleben / Freistraße / 16.01.2018  07:40 Uhr

Ein PKW kollidierte beim Vorbeifahren an einem PKW mit geöffneter  Fahrertür mit dieser. dabei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden von ca. 4.000,00 Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Mädchen stirbt bei Verkehrsunfall Mädchen stirbt bei Verkehrsunfall Aus bisher noch nicht abschließend geklärter Ursache, kam es auf der ...
Anzeige
Sag Ja!
Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 02.September bis 08. September 2019 Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 02.September bis 08. September 2019 Gerbstedt, Freie Straße, L 151 ...
Anzeige
Tödlicher Verkehrsunfall mit unerlaubtem Verlassen des Unfallortes - Polizei bittet um Hinweise Tödlicher Verkehrsunfall mit unerlaubtem Verlassen des Unfallortes - Polizei bittet um Hinweise Polizeibericht vom 30. August 2019 - Update zum tödlichen Verkehrsunfall ...
Anzeige
Unser Land