Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Angebliche Spendensammlung in Eisleben >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 05.03.2019 um 17:14:29

Angebliche Spendensammlung in Eisleben


Foto: Archiv
Polizeibericht vom 5. März 2019

Eisleben / Geldbörse entwendet
Während ihres Einkaufs in einem Supermarkt in der Friedensstraße wurde einer 41-jährigen Kundin die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Unbekannte Täter haben die Dame wohl unbemerkt am Pfandrückgabeautomaten beobachtet. Hier war die Geldbörse noch vorhanden. Beim Bezahlvorgang an der Kasse bemerkte die Geschädigte das Fehlen der Geldbörse. Handtasche mit Geldbörse lag während des Einkaufs im Einkaufswagen. Hier müssen die unbekannten Täter die Gunst der Stunde genutzt und die Geldbörse entwendet haben. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor.

Eisleben / Angebliche Spendensammlung
Am Vormittag sammelte eine Frau auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Freistraße angeblich Spenden für das "Tierheim am Sandgraben" und sprach dort Personen an. Ein 24-jähriger Mann wollte eine Spende übergeben. Dabei soll die Frau mit südländischem Aussehen in die Geldbörse des Mannes gegriffen und versucht haben, Geld zu entwenden. Der Geschädigte schlug der unbekannten Täterin auf die Hand, sodass sie ohne Geld in einen dunklen PKW BMW mit augenscheinlich bulgarischen Kennzeichen flüchtete. Das Fahrzeug war mit einem männlichen Fahrer besetzt und entfernte sich in Richtung Freistraßentor.  

Eisleben / Verkehrskontrolle
Der nichtangelegte Sicherheitsgurt während der Fahrt wurde einem 40-jährigen Mann aus Sangerhausen bei seinem Besuch in der Lutherstadt zum Verhängnis. Polizeibeamte bemerkten am Vormittag den PKW und seinen Fahrer und kontrollierten ihn in der Halleschen Straße. Dabei stellte sich heraus, dass der Sangerhäuser  gar nicht mehr im Besitz einer Fahr-erlaubnis ist. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Eisleben / Fassade beschädigt
Die Fassade eines Geschäftshauses in der Vikariatsgasse haben Unbe-kannte beschädigt. Vermutlich warfen diese mit Steinen von eine Aus-sichtsplattform gegenüber gegen die Fassade, so dass Putz und Farbe sich lösten. Der Sachschaden wird mit ca. 800 Euro angegeben.

Sangerhausen / Laptop entwendet
Aus einem Büro in der Riestedter Straße entwendeten Unbekannte einen Laptop. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Verkehrslage

Sangerhausen / Landstraße 231 / 04.03.2019  13:10 Uhr
Zwischen Sangerhausen und dem Abzweig nach Wettelrode stießen direkt an der Einmündung zwei PKW zusammen. Dabei wurde eine Fahrzeugin-sassin leicht verletzt. Sie wurde zur Behandlung in eine Klinik verbracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

Sangerhausen / Schützenplatz / 05.03.2019   09:00 Uhr
Beim rückwärts Ausparken auf dem Parkplatz rutschte der Verursacher angeblich von der Bremse auf das Gaspedal und stieß fast im Kreis fahrend gegen zwei parkende PKW. Dabei entstand Sachschaden von ca. 4.500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Roßla / Hallesche Straße / 05.03.2019   11:20 Uhr
Beim Ausparken auf einem Supermarktparkplatz stieß ein PKW mit einem weiteren PKW zusammen und verursachte dabei Sachschaden von ca. 7.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Sag Ja!
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Trauerportal