Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Spendensammlerin entpuppt sich als Diebin >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 21.03.2019 um 15:21:45

Spendensammlerin entpuppt sich als Diebin


Foto: Archiv
Polizeibericht vom 21. März 2019

Röblingen am See / Spendensammlerin entpuppt sich als Diebin
Am Vormittag wurde eine 67-jährige Frau auf einem Supermarktparkplatz von einer jungen Frau angesprochen und um eine Spende für behinderte Kinder gebeten. Der Bitte um eine Spende wollte die 67-Jährige nach-kommen. Zunächst sollte jedoch ein 50 Euro-Schein gewechselt werden. 
Als sie den Geldschein in der Hand hielt, griff die angebliche Spenden-sammlerin zu, entriss den Geldschein und verschwand. Die Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: ca. 20-25 Jahre, dunkle, hochgesteckte Haare, schlanke Gestalt, ca. 160 cm groß. Die Frau trug einen hellen Pullover mit dunkler Steppweste und dunkler Hose.

Hettstedt / Diesel entwendet
Aus Baumaschinen auf einer Baustelle Über der Heckerlingsbreite ent-wendeten Unbekannte ca. 800 l Dieselkraftstoff.

Seeburg / Baumaschinen und Werkzeuge entwendet
Von einer im Bau befindlichen Einrichtung wurden in der Nacht zum Don-nerstag eine große Anzahl von Werkzeugen und Maschinen entwendet. Nach vorsichtigen Schätzungen liegt der Stehlschaden bei ca. 11.000 Euro.

Hettstedt / Zaunfelder entwendet
Vom Grundstück einer im Umbau befindlichen Kindereinrichtung wurden 23 Zaunfelder und 14 Pfosten entwendet. Der Gesamtschaden wird mit über 5000 Euro angegeben.

Sangerhausen / Mehrere Kleingärten aufgebrochen
In der Gartenanlage „Am Rosarium“ wurden mindestens drei Gartenlauben und die entsprechenden Nebengelasse aufgebrochen. Nach dem ersten Überblick wurden die Gebäude von  Unbekannten durchsucht. Gegen-stände erbeuteten sie jedoch nicht. Es blieb beim Sachschaden an ent-sprechenden Verschlusseinrichtungen.

Verkehrskontrollen
Bei einer Verkehrskontrolle im Hübitzer Weg in Volkstedt wurden am heu-tigen Morgen fünf Fahrzeuge angehalten und kontrolliert, da sie diesen Weg verbotswidrig befahren haben. Die Straße darf im Rahmen einer ak-tuellen Umleitung nur vom Linienverkehr und Land-und Forstfahrzeugen benutzt werden. Die Fahrzeugführer müssen entsprechende Verwarngelder bezahlen!

Verkehrslage

Eisleben / Fritz-Wenck-Straße / 20.03.2019   15:13 Uhr
Beim Linksabbiegen aus Richtung Kasseler Straße kam ein PKW von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßengeländer, einer Laterne und anschließend mit einem Grundstückszaun. dabei entstand Sachschaden von über 8.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Sangerhausen / Alte Promenade / 20.03.2019   15:45 Uhr
Ein Auffahrunfall ereignete sich aus Richtung Tennstedt kommend in Rich-tung Schützenplatz. Ein PKW, der auf Grund eines Rückstaus nur langsam fahren konnte, wurde von dem nachfolgenden PKW-Fahrer nicht beachtet. Offensichtlich ungebremst fuhr der nachfolgende PKW auf. Ein Kleinkind im vorausfahrenden PKW und die Fahrerin wurden durch den Zusammen-stoß leicht verletzt und mussten zur ärztlichen Versorgung in eine Klinik. An den beteiligten PKW entstand Sachschaden von ca. 16.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppdienste geborgen werden.

Kelbra / Lange Straße / 21.03.2019   08:21 Uhr
Aus noch nicht bekannter Ursache kam ein PKW nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte der PKW eine Straßenlaterne und blieb in einem Beet vor einer Grundstücksmauer stehen. Die zwei Insassen im PKW wurden durch den Aufprall schwer verletzt und kamen zur medizini-schen Versorgung in eine Klinik. Am Unfallort war ebenfalls die FFW Thü-rungen und Kelbra im Einsatz. Der PKW wurde durch einen Abschlepp-dienst geborgen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Sag Ja!
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Trauerportal