Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Polizeibericht vom 26. März 2019 >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 26.03.2019 um 16:33:24

Polizeibericht vom 26. März 2019


Foto: Archiv
Hettstedt / Sachbeschädigung durch Graffiti
Aufmerksame Zeugen beobachteten am gestrigen späten Abend einen jungen Mann, der an den Schaufensterscheiben eines Geschäftes auf dem Markt Graffitis aufbrachte und informierten die Polizei. Der Tatverdächtige verließ noch vor dem Eintreffen der Beamten den Tatort. Die Ermittlungen zu seiner Identität laufen.

Hettstedt / Verkehrskontrolle
Am Vormittag wollten Polizeibeamte am Doktorsteg ein Moped Simson kontrollieren, da an diesem kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Der Mopedfahrer  flüchtete mit seinem Fahrzeug über die Luisenstra-ße in Richtung Markt. Da er dann einen Gehweg in Richtung Rathausstra-ße nutzte und dieser für den Funkwagen nicht mehr passierbar war, über-nahm ein Polizeibeamter die Verfolgung fußläufig. Hier griff ein Passant mit ein. Der Flüchtige legte sein Moped ab und wurde weiter von dem Beamten und einem Zeugen verfolgt und gestellt. Es handelte sich um einen 27-jährigen Mann aus Hettstedt, der das das Moped trotz Führerscheinsperre  benutzte. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Wallhausen / Einbruch in Firma
Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Dienstag auf das Gelände einer Firma ein. Die Täter entwendeten aus einem Wirtschaftsgebäude elektronische Geräte und ein E-Bike. Aus einem auf dem Hof abgestellten Transporter entwendeten die Täter mehrere Werkzeuge. Der Diebstahls-schaden beträgt mehrere 1.000 Euro.

Komplexe Verkehrskontrolle im Landkreis Mansfeld-Südharz
Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr fanden am Dienstag im gesamten Landkreis Verkehrskontrollen statt. Die Polizei des Landkreises wurde da-bei von der Bereitschaftspolizei Sachsen-Anhalt und der Polizeiinspektion Halle unterstützt. An insgesamt 19 Kontrollorten wurden  Geschwindigkeits- und allgemeine Verkehrskontrollen durchgeführt. Schwerpunkte lagen dabei auf die Benutzung von Telefonen, das Anlegen des Sicherheitsgurtes und die Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit. Auf der B 80, Höhe Seeburg wurde kurz nach 09:00 Uhr ein PKW Mercedes Benz mit einer Geschwindigkeit von 135 km/h gemessen. Erlaubt sind in dem Bereich 70 km/h. Den Fahrer erwartet jetzt ein Fahrverbot von zwei Monaten, zwei Punkte in Flensburg und 440 Euro Bußgeld. Insgesamt mussten die Be-amten trotz Vorankündigung 63 Geschwindigkeitsverstöße feststellen. 15 Mal wurden Fahrzeugführer festgestellt, die während der Fahrt das Mobil-telefon nutzten. Während der Fahrt hatten 12 Insassen in Fahrzeugen den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt. In sechs Fällen wurden auf Grund technischer Mängel Mängelmeldungen ausgestellt. 


Verkehrslage

Sangerhausen / Kyselhäuser Straße / 25.03.2019  15:00 Uhr
Ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW ereignete sich auf Höhe Eckener Straße. Da die Ampel auf gelb schaltete, hielt ersteres Fahrzeug an. Der nachfolgende PKW kam nicht rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf. Es ent-stand Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Aseleben  / Bundesstraße 80 / 26.03.2019   05:45 Uhr
Auf der Straße zwischen Lüttchendorf und Aseleben stieß ein PKW mit ei-nem Wildschwein zusammen, das die Straße querte. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Ein Jagdpächter wurde mit der Entsorgung beauftragt. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Mädchen stirbt bei Verkehrsunfall Mädchen stirbt bei Verkehrsunfall Aus bisher noch nicht abschließend geklärter Ursache, kam es auf der ...
Anzeige
Trauerportal
Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 02.September bis 08. September 2019 Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 02.September bis 08. September 2019 Gerbstedt, Freie Straße, L 151 ...
Anzeige
Tödlicher Verkehrsunfall mit unerlaubtem Verlassen des Unfallortes - Polizei bittet um Hinweise Tödlicher Verkehrsunfall mit unerlaubtem Verlassen des Unfallortes - Polizei bittet um Hinweise Polizeibericht vom 30. August 2019 - Update zum tödlichen Verkehrsunfall ...
Anzeige
Unser Land