Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Polizeibericht vom 28. März 2019 >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 28.03.2019 um 16:05:02

Polizeibericht vom 28. März 2019


Foto: Archiv
Nachtrag zum 27.03.2019 Sangerhausen / Widerstand gegen Polizeibeamte
Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag gegen den 20Jährigen und er wurde am Amtsgericht Sangerhausen einer Richterin vorgeführt. Gegen den Syrer wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen und verkündet. Er befindet sich nun in einer Justizanstalt.

Einbruch in Kiosk
In Südharz OT Stolberg wurde am Donnerstag kurz vor 04.00 Uhr der Ein-bruch in einen Kiosk am Bahnhof festgestellt. Nach einem ersten Überblick wurden von unbekannten Tätern alkoholische Getränke und einige Stangen Zigaretten gestohlen. 

Dieseldiebstahl
Von Mittwoch zu Donnerstag wurden aus einem Transporter und einem Minibagger Dieselkraftstoff entwendet. Die Fahrzeuge waren auf einem Firmengelände in Sangerhausen abgestellt. 

Langfinger erwischt
In einem Einkaufsmarkt in Sangerhausen, Schützenplatz wurden am Don-nerstag gegen 11.45 Uhr zwei Langfinger erwischt. Sie entwendeten jeweils eine Sonnenbrille und wollten den Markt ohne zu Zahlen damit verlassen. Ein Detektiv des Hausesstoppte das Duo. Es wurde Anzeige gegen die 19 und 18 Jahre alten Männer erstattet.
 
Verkehrsunfälle

28.03.2019; 05.45 Uhr; Klostermansfeld, B180
Ein PKW Seat befuhr die Straße in Richtung Eisleben und kollidierte auf Höhe Thondorfer Straße mit einem Reh, welches die Straße querte. Das Tier überlebte den Unfall nicht, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

28.03.2019; 08.15 Uhr; Eisleben OT Rothenschirmbach, Alte Hauptstraße
Eine PKW-Fahrerin wollte von der Unteren Dorfstraße in Richtung Gewer-begebiet Rothenschirmbach fahren. Dabei kollidierte sie mit einem vor-fahrtsberechtigten PKW. Es entstand ein Gesamtschaden von ca.1.700,- Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Trauerportal
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Unser Land