Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Mit Feuerwehrfahrzeug zusammengestoßen >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 12.04.2019 um 15:32:13

Mit Feuerwehrfahrzeug zusammengestoßen


Foto: Archiv
Polizeibericht vom 12. April 2019

Hettstedt / Mit Messer bedroht
Ein 23-jähriger Mann wollte mit einem PKW am gestrigen späten Nachmit-tag die Fichtestraße befahren, als plötzlich ein unbekannter Mann auf der Straße die Durchfahrt blockierte. Der Aufforderung, die Straße zu verlas-sen, kam der Unbekannte der in Begleitung eines Mädchens war, nicht nach. Es folgte eine verbale Auseinandersetzung auf dem nahegelegenen Parkplatz. Später schlug der Unbekannte dem Geschädigten auf den Oberarm und zückte ein Klappmesser. Dieses brachte er jedoch nicht zum Einsatz. Die nach der Auseinandersetzung informierte Polizei konnte den Täter bei ihrer Fahndung nicht ausfindig machen. Er wird wie folgt be-schrieben: ca. 30-32 Jahre alt, 165-170 cm groß, kräftige Gestalt, dunkle kurze Haare, bekleidet mit einer schwarzen Stoffjacke und einer blauen Jeans.

Verkehrslage

Neehausen / Kreisstraße 2315 / 11.04.2019  16:20 Uhr
Im Kreuzungsbereich 2129 beachtete eine PKW-Fahrerin nicht die Vorfahrt eines herannahenden Einsatzfahrzeuges der Feuerwehr und stieß mit diesem im Kreuzungsbereich zusammen. Fünf Kameraden der Feuerwehr, welche auf der Rückfahrt von einem Einsatz waren und somit auch kein Sondersignal nutzten, wurden schwer verletzt. Die Unfallverursacherin wurde ebenfalls schwer verletzt und musste in eine Klinik nach Halle verbracht werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Dieser wird derzeit mit ca. 265.000 Euro angegeben

Riestedt / Bundesstraße 86 / 11.04.2019  16:37
Eine 23-jährige Fahrzeugführerin kam mit ihrem PKW zwischen Riestedt und Annarode nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Straßengraben über-schlug sich der PKW mehrfach, kollidierte mit einem Verkehrszeichen und blieb anschließend auf einer Ackerfläche liegen. Die Fahrerin kam schwer-verletzt in eine Klinik. Der PKW musste von einem Abschleppdienst  ge-borgen werden.

Sangerhausen / Töpfersberg / 12.04.2019   08:30 Uhr
Beim rückwärts Ausparken stieß ein PKW gegen einen parkenden PKW. dabei entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

Eisleben / Karl-Fischer-Straße / 12.04.2019  10:15 Uhr
Im Kreuzungsbereich mit der Steinkopfstraße kollidierten zwei PKW auf Grund eines Vorfahrtsfehlers. Dabei entstand Sachschaden von ca. 9.000 Euro an den beteiligten Fahrzeugen. Personen wurden nicht verletzt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Mitdenken statt Ablenken - Pass auf im Straßenverkehr!“ „Mitdenken statt Ablenken -  Pass auf im Straßenverkehr!“ Jurysitzung in den Räumen der Kreisverkehrswacht im Schulgartenweg in Eisleben am vergangenen Freitag: Vor der Jury liegen 1035 Kinderzeichnungen. Alle...
Anzeige
Trauerportal
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Unser Land