Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Polizei und Verkehr > Falscher Klempner? >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 16.04.2019 um 15:54:44

Falscher Klempner?


Foto: Archiv
Polizeibericht vom 16. April 2019

Sangerhausen / Gartenlauben aufgebrochen
Unbekannte sind in mehrere Kleingärten der Gartenanlage „Mühlengrund“ eingedrungen. Ebenfalls brachen die Täter das Vereinslokal auf. Zum Die-besgut gibt es noch keine abschließenden Informationen. Die Kriminalpoli-zei sicherte am Tatort Spuren.

Sangerhausen / PKW-Reifen zerstochen
Von einem PKW Hyundai wurden alle vier Reifen zerstochen. Das Fahr-zeug parkte in der Nacht zum Dienstag in der Rosa-Luxemburg-Straße vor einem Mehrfamilienhaus. Hinweise zu Tätern liegen nicht vor. Der Sach-schaden wird mit ca. 500 Euro angegeben.

Sangerhausen / Falscher Klempner?
Nach einer Havarie am Abwasserrohr in ihrer Wohnung löste eine 32-jährige Frau am 12.04.2019 einen Reparaturauftrag telefonisch über eine Notfallrufnummer aus. Am Nachmittag des gleichen Tages erschien ein angeblicher Klempner, der sich das Problem am Abwasserrohr anschaute und angab, am Folgetag gegen 08:00 Uhr die Reparatur durchführen zu wollen. Zuvor stellte er für die Auftraggeberin eine Rechnung in Höhe von 1.000 Euro aus, die sie gleich bezahlte. Der Klempner verschwand samt Geld und ist telefonisch nicht mehr zu erreichen. Die Reparatur wurde nicht ausgeführt.


Verkehrslage

Wolferode / Landesstraße 226 / 15.04.2019  16:15 Uhr
Ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW ereignete sich kurz vor der Einmün-dung Wolfstraße. Dabei wurde der Fahrer im auffahrenden PKW leicht ver-letzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 7.500 Euro.

Mansfeld / Friedrichstraße / 15.04.2019   17:40 Uhr
Der Fahrer eines Moped Simson beachtete nicht das Abbremsen eines vo-rausfahrenden PKW, wich nach rechts aus und stieß dabei mit dem Fahr-zeug gegen die Bordsteinkanten. Im Anschluss stürzte der Mopedfahrer und verletzte sich am Arm. Er kam zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. 

Eisleben / Fritz-Wenck-Straße / 15.04.2019  18:46 Uhr
An der Einmündung zur Stephan-Neuwirth-Straße ereignete sich ebenfalls ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW. Dabei wurde eine Fahrzeuginsassin leicht verletzt und wurde zur Behandlung in eine Klinik verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 6.000 Euro.

Brücken-Hackpfüffel / Hauptstraße / 16.04.2019  06:50 Uhr
Beim Ausparken vom Fahrbahnrand kollidierte ein PKW mit einem heran-nahenden Fahrzeug. Dabei entstand Sachschaden von ca. 6.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten
Auf der B 180 zwischen Eisleben und Rothenschirmbach ist es gestern kurz nach 15:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Fahre-rin eines Polo überholte verbotswidrig mehrere LKW und stieß mit einem entgegenkommenden VW zusammen. In der Folge wurde drei LKW in den Unfall verwickelt. Die Unfallverursacherin (78 Jahre) und die Fahrerin des anderen PKW (60 Jahre) wurden schwer verletzt und mussten zur Be-handlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Autos erlitten einen Totalschaden. Außerdem entstanden Sachschäden an den beteilig-ten LKW. Nach ersten Schätzungen belaufen sich die Gesamtschäden auf etwa 25 000,- Euro. Der Bereich der Unfallstelle musste zeitweise voll ge-sperrt werden. Während dieser Zeit wurde der Fahrzeugverkehr abgeleitet.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bauarbeiten starten Anfang August Bauarbeiten starten Anfang August Am 16. Juli wird über die Baumaßnahme in der Hohetor-/Katharinenstraße informiert. ...
Anzeige
Rectangel
Schwerer Unfall bei Eisleben Schwerer Unfall bei Eisleben Eisleben / Landstraße 151 / 13.06.2019   09:30 Uhr ...
Anzeige
Haftbefehl nach Brandstiftungen in Kelbra Haftbefehl nach Brandstiftungen in Kelbra Wie die Polizei vor wenigen Minuten mitteilt, kam es heute früh gegen 6 Uhr in Kelbra zur Festnahme eines 27-jährigen Mannes. Dieser steht im...
Anzeige
Trauerportal