Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Sport > Wer holt sich den Gürtel? >
Daniela Messerschmidt Daniela Messerschmidt
aktualisiert am 28.08.2013 um 12:47:06

Wer holt sich den Gürtel?


Foto: Agentur/ privat

Am 7. September können Sie sich auf ein Box­event der Superlative freuen.
Eisleben (WS/dM). Freunde des Boxsportes aufgemerkt: Am 7. Sep­­tember, ab 18 Uhr, wird ins Wiesenzelt zur 4. Eisleber Box­­nacht eingeladen. Einzigartig soll auch dieses Box­event über die Bühne, oder besser gesagt über den Ring gehen. Es ist das mittlerweile 4., das Schwergewichtsboxer Timo Hoffmann und der Eisleber Unternehmer Rainer Gerlach gemeinsam organisieren. Was im vergangenen Jahr als Testlauf be­­gann und beim Publikum „gut ankam“, wird dieses Jahr fortgesetzt, bildet doch ein Wiesenzelt wieder die illustre Boxkulisse - Ei­­ne Woche bevor die 492. Eisleber Wiese startet, fliegen nämlich in Sven Deckerts Wiesenzelt die Fäus­­te. Als wichtigster Kampf wurde der Titelkampf  (GBA) um Deutsche Meisterschaft im Cruisergewicht kürzlich bestätigt.
Und was erwartet den Besucher sonst noch zur 4. Eisleber Box­nacht? Fliegende Fäuste, knallharte Fights? - Ein erstklassiges Box­event  eben, mit Showprogramm.
Für das Rahmenprogramm konnten Bo­xer aus mehreren europäischen Ländern ge­­wonnen werden, die spannende Kämpfe be­­streiten werden. 
Wer holt sich den Gürtel?
Der Hauptkampf wird im Ring zwischen dem Hallenser Marko Angermann und Pa­­trick Lingert um die Deutsche Meisterschaft im Cruisergewicht ausgetragen. Ne­­­ben der Hauptsache - dem Boxen - werden die Zuschauer auch in diesem Jahr wieder mit einer exklusiven Show unterhalten.
NOMAX rockt
Das musikalische Schmankerl, um mal im Wies´n-Jargon zu bleiben, wird NOMAX bestreiten. Nomax? Nie gehört? Macht nichts, das können Sie ja jetzt nachholen. NOMAX ist explosiv, energiegeladen und 100% live. Frontfrau Ela begeistert mit ihrer markanten und kraftvollen Stimme. Durch Mu­­sikalität und einer berauschenden Art Spaß zu haben, reißt NOMAX das Publikum aus dem Alltag. Neugierig geworden?
Ehrenamt honorieren 
Dank finanzieller Unterstützung durch die Jagdgenossenschaft Lu­­therstadt Eisleben, werden über die bereits zur Verfügung stehenden 100 Frei-Tickets für Mitglieder von Freiwilligen Feuerwehren und Vereinen mit sozialem Engagement, weitere Frei-Tickets speziell für den Nachwuchs aus Sportvereinen für die 4. Eisleber Boxnacht vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.
„Wir wollen mit der Veranstaltung keinen Profit ma­­chen“ - Rainer Gerlach
So viele Freikarten? Gibt es dann überhaupt noch Tickets im Verkauf und wie trägt sich so ein Event dann überhaupt noch, wird sich sicher der eine oder andere jetzt fragen? „Klar gibt es noch Karten,“ war von Rainer Gerlach zu erfahren. „Die Freikarten für die Mitglieder von Feuerwehren und Vereinen gab es auch schon im letzten Jahr. Das Ehrenamt muss im­­mer wieder gewürdigt werden. Dank der Treue unserer Sponsoren sind wir auch in diesem Jahr in der Lage, dies zu wiederholen. Wir wollen mit der Veranstaltung keinen Profit ma­­chen. Es macht uns Spaß und wenn wir den bei der ganzen Organisation und Um­­setzung nicht hätten, würde es die Boxnacht wahrscheinlich in dieser Form nicht geben.“
Hier gibt es die Tickets:
- in den Service-Centern der Mitteldeutschen Zeitung in Eisleben, Sangerhausen und Hettstedt
- in der Tourist-Information Eisleben
- im Vodafone-Shop (Kaufland Eisleben)
- im Teleshop Eisleben, Hallesche Str. 119
Tickethotline: 03475-751220
Gewinnen Sie:Wochenspiegel verlost zwei mal 2 Eintrittskarten für das Boxevent am 7. September, ab 19.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Schicken Sie eine Postkarte mit dem Kennwort: 4. Boxnacht an den Wochenspiegel, Friedensstraße 14, 06295 Lu­­therstadt Eisleben. Die Gewinner veröffenlichen wir in unserer nächsten Ausgabe. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, alle Teilnahmebedingungen zu Gewinnspielen finden Sie in unserem Impressum.


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Eisleber Volleyballer spielen am Sonntag vor heimischer Kulisse Eisleber Volleyballer spielen am Sonntag vor heimischer Kulisse Eisleber Volleyballer vor Heim-Premiere ...
Anzeige
Sag Ja!
Von Lutherstadt zu Lutherstadt Von Lutherstadt zu Lutherstadt Am 19. Oktober wird um 9:20 Uhr vom Schloss Mansfeld gestartet. ...
Anzeige
Schützenfest in Großörner Schützenfest in Großörner Vom 6. bis zum 8. September lädt die Schützengilde Großörner - Vatterode e.V. zum Schützenfest auf den Schützenplatz in...
Anzeige
Unser Land