Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Sport > Favoriten setzten sich durch >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 17.10.2018 um 14:22:41

Favoriten setzten sich durch

Angriff Mansfeld gegen Großörner Angriff Mansfeld gegen Großörner
Foto: privat
Volleyball-Mixedliga Mansfeld-Südharz: Nach einem erfolgreichen Auftakt ist der nächste Spieltag am 25. November in Allstedt.

MSH (WS).
Am ersten Spieltag der Volleyball-Mixedliga Mansfeld-Südharz gab es keine großen Überraschungen. In der Tabelle stehen nach den ersten Spielen die erwarteten Mannschaften oben.
Das spannendste Spiel lieferten sich die Eisleber Lions vom TVC 99 gegen den Vorjahrsmeister Rot-Weiß Großörner. In diesem ausgeglichenen Match setzte sich im Tiebreak doch die Routine von Großörner durch.
Die zweite Partie, die erst im dritten Satz entschieden wurde, gewann Teutonia Siersleben gegen den Mansfelder SV 90. Hier hatten die Teutonen im zweiten Satz einen ziemlichen „Hänger“, der im Tiebreak aber ausgebügelt wurde.
Der nächste Spieltag der Mixedvolleyballer ist am Sonntag, den 25. November, in Allstedt. Dann treffen auch die drei Spitzenmannschaften aus Sangerhausen, Großörner und Siersleben aufeinander.


Platz    Verein                                 Spiele    Punkte    Sätze    Bälle      S-Quotient    B-Quotient    Differenz
1.        SK United Sangerhausen      3           6:0         6:0     150:91           0!              1,65                 59
2.        Rot-Weiß Großörner              3           6:0        6:1      165:109       6,00             1,51                56
3.        SV Teutonia Siersleben        3           6:0        6:1      152:120       6,00             1,27                32
4.        Eislebener Lions                    3           2:4        3:4      140:151       0,75             0,93               -11
5.        SV Allstedt                             2           0:4        0:4       61:100        0,00             0,61               -39
6.        Mansfelder SV 90                 3           0:6        1:6      118:152       0,17             0,78               -34
7.        MSV Hettstedt                      3           0:6        0:6       87:150        0,00             0,58               -63


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Reitturnier in Helbra Reitturnier in Helbra Am 24. und 25. August lädt der Reit- und Fahrverein Weißes Tal Helbra und Umgebung e.V. auf den Kahlberg 10 ein. ...
Anzeige
Trauerportal
Sport frei hieß es bei der alljährlichen Helios Radtour 2019 in Eisleben Sport frei hieß es bei der alljährlichen Helios Radtour 2019 in Eisleben Auch in diesem Jahr hatte die Helios Klinik Lutherstadt Eisleben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der drei Klinikstandorte in Eisleben, Hettstedt und...
Anzeige
Chef ist der neue Landesmeister Chef ist der neue Landesmeister Heute möchten wir einmal mehr einen Landesmeister vorstellen, der aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz kommt. Sein Name ist Chef, er wohnt in...
Anzeige
Sag Ja!