Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > in eigener Sache > Erst Zeugnisse, dann Winterferien >
Jacqueline Franke Jacqueline Franke
aktualisiert am 29.01.2016 um 16:45:57

Erst Zeugnisse, dann Winterferien

Lea bekommt von Karina Müller das Zeugnis überreicht. 
Lea bekommt von Karina Müller das Zeugnis überreicht.
Foto: J. Franke
Kinder freuen sich derzeit über Winterferien - vorher gab‘s Halbjahreszeugnisse.
Ahlsdorf (jf). Das erste Schulhalbjahr ist vorbei. Auch für ie 100 Kinder, die an der Grundschule in Ahlsdorf lernen, gab es am vergangenen Freitag „Giftblätter“. Dort hatten die Lehrer um Schulleiterin Karina Müller die Zeugnisübergabe feierlich zelebriert. Schließlich sind auch Halbjahreszeugnisse wichtig. Für die Viertklässler ist es die Empfehlung für Gymnasium oder Sekundarschule, für die Erstklässler das erste Zeugnis überhaupt. So wurde zuerst ein kleines Flötenspiel aufgeführt und Schüler ausgezeichnet, die fleißig Altpapier ge­­­sammelt haben oder sich auf andere Art und Weise besonders engagieren.
Danach ging es in die Klassenräume für die Zeugnisübergaben. In der Klasse 1b waren die 14 Kinder schon ganz hibbelig. Auf die Frage, wie das erste Schulhalbjahr denn so war, schallte es im Chor „Schön!“ Und Valentin führte weiter aus: „Es ist schön, dass man in der Schule lernen kann und neue Freunde findet“. Dann schritt Karina Müller, die auch Klasserlehrerin der 1b ist, zu Übergabe der Zeugnisse. Für die Erstklässler gab es diesmal noch keine Zensuren, aber eine Beurteilung. Stolz waren trotzdem alle auf das erste Zeugnis in ihrem Leben.
Zahlen
Halbjahreszeugnisse haben insgesamt 10.990 Schüler im Landkreis Mansfeld-Südharz bekommen. Darunter 4.196 Kinder an den 37 Grundschulen im Landkreis,  3.437 Schüler an den neun Sekundarschulen, 2.696 Schüler der Gymnasien in Hettstedt, Sangerhausen und Eisleben sowie 661 Schülerinnen und Schüler an den Förderschulen im Landkreis. Sie alle haben jetzt noch eine Woche Winterferien. Am Donnerstag, 11. Februar, geht das zweite Schulhalbjahr wieder los.

Mehr Bilder von der Zeugnisübergabe in der Grundschule Ahlsdorf

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Wir suchen wieder den Tierisch besten Freund Wir suchen wieder den Tierisch besten Freund Wir sind wieder auf der Suche nach tierischen Freundschaftsbekundungen.  ...
Anzeige
Rectangel
Wonneproppen 2018 in MSH: Jetzt schnell zum Fotografen! Wonneproppen 2018 in MSH: Jetzt schnell zum Fotografen! Über 80 Fotos von süßen Kindern haben unsere Redaktion schon erreicht. Die haben wir auf unserer Internetseite eingepflegt. Im Votingbereich...
Anzeige
Von ganz alten Traktoren bis hin zu ganz modernen Elektroautos Von ganz alten Traktoren bis hin zu ganz modernen Elektroautos Alte Traktoren haben es Daniel Kuhn angetan. Besonders die von MAN. Und einer ganz besonders. Aber von dem AS 250 wurden 1938 nur 1000 Stück gebaut und...
Anzeige
Unser Land