Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Weißenfels > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. März 2017 >
Ronny Kratz Ronny Kratz
aktualisiert am 20.03.2017 um 15:42:20

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. März 2017

Burgenlandkreis (red): Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse aus den vergangen Tagen.

Einbruch in Postfiliale
Laucha- Unbekannte Täter drangen vergangene Nacht durch ein Fenster in den Zustellstützpunkt ein und entwendeten aus der Büroetage ein Wertgelass, indem sich u.a. Bargeld und Fahrzeugschlüssel befanden. Weiterhin eigneten sich die Einbrecher Fahrzeugpapiere und Tankkarten an. Der einsetzte Fährtensuchhund verfolgte eine Spur bis zu einem nahegelegenen Parkplatz. Kriminaltechniker sicherten am Tatort Spuren. Im selben Objekt drangen die Täter gewaltsam in eine Werkstatt ein. Nach Aussage des Geschädigten kam es hier jedoch nicht zu Diebstahlshandlungen.

Wurstwaren gestohlen
Laucha, Burgscheidungen- In der Nacht zum Montag hebelten Unbekannte ein Fenster zur Fleischerei auf und durchsuchten den Verkaufsraum sowie ein Büro. Zum Diebesgut zählten u.a. verschiedene Wurstsorten und Bargeld.

Wohnungsbrand
Naumburg, Bad-Kösen- In einer Wohnung in der 3. Etage eines Mehrfamilienhauses in der Elly-Kutscher-Straße brach gestern Abend gegen 21 Uhr ein Feuer im Wohnzimmer aus. Während der Brandbekämpfung wurden 20 Hausbewohner kurzzeitig evakuiert und im gegenüberliegenden Haus untergebracht. Nach Löschung konnten diese aber wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Der betroffene Wohnungsinhaber im Alter von 90 Jahren verblieb wegen des Verdachts auf Rauchgasintoxikation stationär im Krankenhaus. Das Feuer zerstörte die komplette Einrichtung der Wohnstube. Die anderen Räume der Wohnung wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Erste Ermittlungen ergaben, dass eine unbeaufsichtigte Kerze brandursächlich gewesen sein könnte.

Einbruch in Bäcker
Weißenfels, Leißling- Unbekannte schlugen in der Nacht zum Montag die Scheibe der Eingangstür einer Bäckerei im Einkaufszentrum ein, öffneten gewaltsam ein Wertgelass und entnahmen das darin befindliche Bargeld. Es wurde kriminaltechnische Tatortarbeit durchgeführt.

Herrenloser Hund
Zeitz- Ein freilaufender Hund sorgte am Montagmorgen in der Förderschule in der Altenburger-Straße für Aufregung. Im Schulgarten der Schule lief ein brauner Pitbull frei herum. Es handelte sich aber um ein verspieltes Tier, von dem keine Gefahr ausging. Die Kinder hielten sich aber vorsorglich im Schulhaus auf. Ein Hundehalter konnte vorerst nicht ermittelt werden. Das Tier wurde von Mitarbeitern des Ordnungsamtes übernommen.

Unfall beim Wendemanöver
Weißenfels- Der Fahrer eines LKWs Daimler Benz hatte am Montagvormittag die Absicht, einen Kunden in der Waltherstraße zu beliefern. Als er feststellte, dass die Anschrift fehlerhaft war, wollte er das Fahrzeug wenden, um auf die Naumburger-Straße zu fahren. Dabei übersah er einen stehenden Suzuki Baleno am rechten Fahrbahnrand und beschädigte diesen.

Sachbeschädigung durch Graffiti
In der Nacht von Freitag zu Samstag besprühten unbekannte Täter einen in der Bahnhofstraße in Elsteraue OT Profen abgestellten Sattelauflieger. Es entstand Sachschaden in vierstelliger Höhe.

Einbruch in Firma
In der Naumburger Straße in Weißenfels drangen unbekannte Täter in der Nacht zu Samstag in eine Firma ein, indem sie ein Fenster aufhebelten. In dem Objekt wurden mehrere Räume durchsucht und aus einem Büroraum wurde u.a. ein Laptop entwendet.

Wohnungseinbruchdiebstahl
In der Zeit von ca. 18:15 Uhr bis 20:15 Uhr am Samstag brachen unbekannte Täter in der Ringstraße in Zeitz in eine Parterrewohnung in einem Mehrfamilienhaus ein, indem sie eine Balkontür aufhebelten. In der Wohnung wurden alle Räume durchsucht und u.a. Bargeld entwendet.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bundestagswahl im Burgenlandkreis Bundestagswahl im Burgenlandkreis Burgenlandkreis (red). Kreiswahlleiter Ralf Michel informierte über den Stand der Vorbereitungen für die Bundestagswahl am 24. September 2017: ...
Anzeige
WebFIT
Streckenverlängerung Naumburger Straßenbahn Streckenverlängerung Naumburger Straßenbahn Naumburg (red). In den kommenden Monaten wird die Baumaßnahme „Straßenbahnverlängerung bis zum Salztor" realisiert. Dies möchte... 20. Schwarzbiernacht in Zeitz mit Karat-Konzert 20. Schwarzbiernacht in Zeitz mit Karat-Konzert Zeitz (red). Das gesamte Schlossparkgelände verwandelt sich zum 20. Jubiläum am Samstag, den 19. August 2017 ab 18 Uhr in eine bunte musikalische...
Anzeige
WebFIT