Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Weißenfels > Studieninformationstag der BURG am 11. Januar 2018 >
Sonja Richter Sonja Richter
aktualisiert am 08.01.2018 um 11:27:34

Studieninformationstag der BURG am 11. Januar 2018

Die Bibliothek der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist die wichtigste wissenschaftliche Spezialbibliothek zu Kunst und Design des 20./21. Jahrhunderts Sachsen-Anhalts. Sie ist frei zugänglich für jedermann. Die Bibliothek der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist die wichtigste wissenschaftliche Spezialbibliothek zu Kunst und Design des 20./21. Jahrhunderts Sachsen-Anhalts. Sie ist frei zugänglich für jedermann.
Foto: S. Richter
Mit einem abwechslungsreichen Programm zwischen 9 und 17 Uhr wird das Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle vorgestellt

Halle (WS). Am Donnerstag, 11. Januar 2018, lädt die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zum Studieninformationstag nach Halle (Saale) ein und öffnet ihre Türen für interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufen.
Das informative Programm bietet zwischen 9 und 17 Uhr Gelegenheit, die verschiedenen Möglichkeiten eines Studiums in den Fachbereichen Kunst und Design an der BURG kennenzulernen. Im direkten Austausch mit Studierenden und Lehrenden können Fragen zum Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren gestellt werden, die unterschiedlichen Studienmöglichkeiten werden erläutert und auch ganz praktische Fragen zum Alltag an einer Kunsthochschule können beantwortet werden. So finden unter anderem Rundgänge über die Campusse und Besichtigungen in den Ateliers, Werkstätten und Arbeitsräumen der Studierenden statt. Auch Mappenberatungen werden in den verschiedenen Studienrichtungen angeboten. Das Studentenwerk Halle informiert zudem über BAföG- sowie Wohnmöglichkeiten in Halle (Saale).
Die Teilnahme am Studieninformationstag ist kostenfrei, eine Anmeldung vorab nicht erforderlich. Während der Veranstaltung wird für die Teilnehmer ein kostenloser Bus-Shuttleservice zwischen den Standorten angeboten. 

Die Eignungsprüfungen für ein Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle finden 2018 vom 19. bis 24. März statt. Anmeldungen zur Eignungsprüfung für ein Bachelor-, Diplom- oder Lehramtsstudium sind noch bis zum 11. März 2018 online auf der Website azul.burg-halle.de möglich. Die Anmeldungen zur Eignungsprüfung für ein Masterstudium ab Wintersemester 2018/19 sind gesondert vom 1. April bis 15. Mai 2018 möglich.

 

Programm

Informationsveranstaltungen und Rundgänge

10 Uhr: Informationsveranstaltung „Studieren an der BURG“

Begrüßung durch Rektor Prof. Dieter Hofmann, Vorstellung der BURG und des Studienprofils, Erläuterung über Zugangsmodalitäten, Fragerunde. Ort:

Campus Design, Neuwerk 7, Goldbau, Dachsaal, 2. Etage, Raum 208

 

ab 12 Uhr: Rundgänge mit Tutoren über den Campus Design und Campus Kunst

Besichtigung der Ateliers, Werkstätten und Arbeitsräume der Studierenden, Begrüßung in den Studiengängen

 

13 Uhr: Gesprächsrunde und Vortrag zum Masterstudium an der BURG

Zulassungsvoraussetzungen und Ablauf eines Master-Studiums. Ort: Campus Design, Neuwerk 7, Burg Bibliothek, Seminarraum

 

14 - 16 Uhr: Individuelle Mappenberatungen in den jeweiligen Räumen der Studiengänge

 

14 - 16 Uhr: Elterncafé im Studieninformationszentrum

Die Mitarbeiterinnen des Dezernats für Studienangelegenheiten und Alumni der BURG laden interessierte Eltern zu einem Kaffee und Gespräche rund um das Studium an der Kunsthochschule ein und beantworten verschiedenste Fragen. Ort: Campus Design, Neuwerk 7, Studieninformationszentrum, 1. Etage

 

15 Uhr: BAföG Informationsveranstaltung

Das Studentenwerk Halle informiert über BAföG, Wohnmöglichkeiten und Services am Hochschulstandort Halle. Ort: Campus Design, Neuwerk 7, Goldbau, Hörsaal, Raum 008

 

 

Begleitprogramm und Zusatzangebote

Ganztägig: Infostände, Kaffee und Gespräche rund um die BURG

Ort: Campus Design, Neuwerk 7, Villa, Raum102, Foyer

 

Ganztägig: Design zum Mitmachen und Ausprobieren

Studierende präsentieren ihre Projekte und laden zum Mitmachen ein. Ort: Campus Design, Neuwerk 7, Villa, Foyer

 

Ganztägig: Sturacafé mit Videoclips aus dem Alltag an der BURG

Campus Design: Neuwerk 7, Villa, Raum 102

Campus Kunst: Seebener Str. 1, Pförtnerhaus, Seminarraum

 

Ab 12 Uhr: Ausstellung „Bitte stehen lassen; eine Versuchung.“

Studierende der Studienrichtung Bildhauerei/Metall zeigen aktuelle Arbeiten in der Burg Galerie im Volkspark. Die Ausstellung gibt Einblick in die Vielfalt der künstlerischen Positionen, die in dieser Klasse erarbeitet, erprobt, diskutiert, manifestiert oder auch in Frage gestellt werden. Ort: Burg Galerie im Volkspark, Schleifweg 8a

 

Ab 18 Uhr: Ausstellung „Bitte stehen lassen; eine Versuchung.“

Vorträge mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema „Künstlerische Strategien“, ab 20 Uhr abschließende Audio-Performance „Moloch“ von Timo Milke, Student der Bildhauerei/Metall. Ort: Burg Galerie im Volkspark, Schleifweg 8a

 

12 - 16 Uhr: Einblicke in die Materialsammlung der Burg Bibliothek

Ort: Campus Design, Neuwerk 7, Burg Bibliothek, 1. Etage

 

12 - 16.30 Uhr: Bereitstellung eines Bus-Shuttles zu den einzelnen Standorten

Weitere Informationen zu den Routen entnehmen Sie bitte dem Fahrplan, der vor Ort an den Ständen und Infopoints ausliegt.

Abfahrt: Campus Design, Neuwerk 7

 

 

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Die 1915 gegründete Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bietet mit ihren beiden Fachbereichen Kunst und Design deutschlandweit ein unverwechselbares Profil sowie exzellente Ausbildungs- und Studienbedingungen an. Mit über 1.000 Studierenden zählt sie zu den größten Kunsthochschulen Deutschlands. Visionäres Denken und Gestalten werden in den über 20 Studienrichtungen ebenso gefördert wie die Entwicklung berufspraktischer Fähigkeiten. Die Hochschule verfügt über exzellent ausgestattete Ateliers und Werkstätten und ist mit zahlreichen Forschungseinrichtungen, Institutionen und Unternehmen vernetzt. Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle bietet Bachelor-, Master-, Diplom- und Staatsexamensabschlüsse (Lehramt) an, außerdem besteht die Möglichkeit im Fachbereich Kunst ein Meisterschülerstudium zu absolvieren. Die BURG verfügt seit 2013 in den Designwissenschaften über das Promotionsrecht.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
DVD-Verlosung: Greatest Showman DVD-Verlosung: Greatest Showman Treten Sie näher, treten Sie heran! Lernen Sie den Mann kennen, der bewiesen hat, dass das Leben selbst die größte aller Shows sein kann....
Anzeige
Trauerportal
Wave-Gotik-Treffen lockte auch 2018 nach Leipzig Wave-Gotik-Treffen lockte auch 2018 nach Leipzig Leipzig (sbw). Tausende Fans der Wave- und Gotik-Szene bevölkern Leipzig alljährlich zu Pfingsten. In ausgefallenen Kostümen flanieren sie dabei...
Anzeige
Pfingstmontag: Tag der offenen Schlösser Pfingstmontag: Tag der offenen Schlösser Willkommen zu diesjährigen Tag der offenen Schlösser in Sachsen-Anhalt. Private Schlossherren und Schlossdamen präsentieren Pfingstmontag ihre...
Anzeige
ZA Friedrich Muldestausee