Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Weißenfels > Polizeibericht vom 12. bis 14. Januar 2018 für den Burgenlandkreis >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 15.01.2018 um 14:38:26

Polizeibericht vom 12. bis 14. Januar 2018 für den Burgenlandkreis

Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Bericht vom 12. Januar:
Verkehrsunfall mit Wildschwein

Elsteraue, OT: Profen - Zu einem Wildunfall kam es letzte Nacht auf der L 191. Der Fahrer eines PKW Mazda war mit seinem Wagen in Richtung Profen unterwegs, als plötzlich ein Wildschwein über die Fahrbahn wechselte und mit dem Auto kollidierte. Das Tier verendete an der Unfallstelle, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Sachbeschädigung durch Feuer
Naumburg - Laute Geräusche und Brandgeruch bemerkten Anwohner eines Hauses in der Michaelisstraße am Donnerstagabend. Als man der Ursache auf den Grund ging wurde festgestellt, dass an der Haustür die Bedieneinheit der Klingelanlage in Brand gesetzt wurde.  Die Flammen wurden von den Bewohnern gelöscht. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Verkehrsunfall Personenschaden
Freyburg - Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person ereignete sich am Donnerstag gegen 18.30 Uhr auf der B 180 bei Freyburg. Der Fahrer eines PKW Renault war mit seinem Wagen von Gleina kommend in Richtung Freyburg unterwegs, als dieser in einer Kurve nach rechts von seiner Fahrbahn abkam und mit der Leitplanke kollidierte. Der Mann kam verletzt ins Klinikum, der Wagen wurde abgeschleppt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Sachbeschädigung durch Graffiti
Zeitz, OT: Theißen - Vom Besitzer einer Garage in der Querstraße wurde am Freitag eine Sachbeschädigung angezeigt. Unbekannte hatten das Garagentor mit Sprühfarbe verunstaltet.

Bericht vom 13. und 14. Januar:
Werkzeug gestohlen

Naumburg – Wie am Sonntag gegen 08:50 Uhr bemerkt wurde, ist an einem Skoda, der im Bereich Georgentor abgestellt war, im Zeitraum seit Freitagabend zwei Scheiben eingeschlagen wurden. Aus dem Auto stahl man drei Werkzeugkoffer u.a. mit Akkuschraubern. Vor Ort wurden Spuren gesichert.

Autos besprüht
Zeitz – Zwei Fahrzeugeigentümer zeigten am Freitagnachmittag Beschädigungen ihrer PKW bei der Polizei an. In der Heinrich-Heine-Straße sind von Donnerstag zu Freitag ein Suzuki und ein BMW besprüht worden. Beide Fahrzeuge wurden hauptsächlich im Bereich der Motorhaube mit blauer Farbe verunstaltet. Zum Schaden gibt es noch keine Angaben.

Verletzt
Zeitz – In der Stephanstraße ging am Freitag gegen 23.15 Uhr ein Anwohner (46) nach draußen, weil mit einem Gegenstand an eine Jalousie geschlagen worden war, die dadurch leicht beschädigt wurde. Draußen entwickelte sich eine Auseinandersetzung mit einem 28-Jährigen, wobei der Anwohner leicht an der Hand verletzt wurde. Er wurde in einem Krankenhaus ambulant medizinisch versorgt. Der Jüngere erlitt eine Platzwunde.

Scheibe eingeschlagen
Weißenfels – bei einem Geschäft in der Jüdenstraße ist in der Nacht von Freitag zu Samstag eine Schaufensterscheibe eingeschlagen und eine Vitrine beschädigt worden. Dem ersten Anschein nach fehlt aber nichts. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Esse gestohlen
Weißenfels – Wie am Samstagmittag bemerkt wurde, wurde durch Unbekannt im Zeitraum seit etwa Mitte Dezember aus einer Laube im Lassalleweg die Esse der Ofenheizung abgebaut und mitgenommen. In einer Wand wurde ein größeres Loch hinterlassen. Vermutlich nächtigte zuvor Jemand dort.

Ohne Fahrerlaubnis und Versicherung
Zeitz – Polizeibeamte kontrollierten am 13.01.2018 kurz vor 17 Uhr die Fahrerin eines VW Golf in der Hospitalstraße, von dessen Kennzeichen die Zulassungsplaketten bereits entfernt waren. Die 37-Jährige ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, da diese ihr zurückliegend bereits entzogen wurde. Ein Drogenschnelltest reagiert bei der Frau positiv, es wurde ihr daher eine Blutprobe in einem Krankenhaus abgenommen.

Verkehrsunfälle
Osterfeld – Die Fahrerin eines Skoda kam am 14.01.2018 gegen 5.40 Uhr auf der Landstraße 198 in Kleinhelmsdorf nach links von der Fahrbahn ab, geriet in den Straßengraben und kam schließlich an einer Baumgruppe zum Stehen. Ein die Straße querender Dachs habe das Ausweichmanöver ausgelöst. Bei der Unterhaltung mit der Frau fiel den Beamten Alkoholgeruch auf. Ein Test ergab bei der 31-Jährigen knapp 1 Promille Atemalkohol. In einem Klinikum wurde ihr eine Blutprobe abgenommen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Saubach – Auf der Straße zwischen Altenroda und Bucha ist am 13.01.2018 kurz vor 2 Uhr in einer Doppelkurve ein verunfallter VW bemerkt worden. Bei dem Golf waren die Airbags ausgelöst, aber keine Person vor Ort. Die Unfallspuren lassen den Schluss zu, dass das fahrzeug im Bereich der Gaststätte „Zur Wespe“ zunächst nach links von der Fahrbahn abkam, einen Baum touchierte und schließlich rechts neben der Fahrbahn stehen blieb. Der Fahrzeughalter konnte zu Hause angetroffen werden. Er habe sich nach dem Unfall, der etwa eine halbe Stunde nach Mitternacht gewesen sein soll, zu Fuß nach Hause begeben. Mutmaßlich hat er das Fahrzeug unter Alkoholeinfluss gefahren. Ein Atemalkoholtest ergab etwas über 0,8 Promille.



 

Leserkommentare:


Kerstin Förster, Elsteraue 06729:
"

Am 11.01.2018 ist am Nachmittag ein Unfall in der Geußnitzerstrasse in Zeitz geschehen,aber man kann nichts davon lesen.Meine Frage warum nicht, es wurden auch hier Personen verletzt.

 

Anmerkung der Redaktion:
Warum einzelne Vorfälle nicht aufgeführt sind können wir Ihnen leider nicht sagen. Die Polizeiberichte kommen täglich vom Polizeirevier Burgenlandkreis - diese kommen dann ungekürzt auf unsere Seite.

MfG

"


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Ergebnisse der Konjunkturumfrage der IHK Halle-Dessau für das zweite Quartal 2018: Dämpfer nur in der Erwartung Ergebnisse der Konjunkturumfrage der IHK Halle-Dessau für das zweite Quartal 2018: Dämpfer nur in der Erwartung Danny Bieräugel: „Es bleibt, wie es ist, es wird aber nicht mehr besser." ...
Anzeige
Trauerportal
Konjunkturindex im Handwerk steigt immer weiter, aber Problem bei der Nachwuchssuche Konjunkturindex im Handwerk steigt immer weiter, aber Problem bei der Nachwuchssuche Handwerkskammer stellte Konjunkturumfrage für das 2. Halbjahr vor.    ...
Anzeige
Ausfälle im Zugverkehr auch auf Strecke Halle-Weißenfels Ausfälle im Zugverkehr auch auf Strecke Halle-Weißenfels Halle/Burgenlandkreis (red). Im Saale-Thüringen-Südharz-Netz, das Abellio Rail Mitteldeutschland betreibt, wird es an den Wochenenden 11./12.08. und...
Anzeige
Trauerportal