Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Weißenfels > Polizeibericht vom 15. Januar 2018 für den Burgenlandkreis >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 16.01.2018 um 07:50:41

Polizeibericht vom 15. Januar 2018 für den Burgenlandkreis

Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse:

Einbruch
Zeitz - Übers Wochenende drangen Unbekannte gewaltsam in ein Gebäude in der Von-Harnack-Straße ein, das sich derzeit im Umbau befindet. Es wurden u.a. zwei Rechner und ein Kärcher-Staubsauger gestohlen.  

Unfall mit leichtverletzter Person
Zeitz - In der Altenburger-Straße ereignete sich Montagvormittag ein Auffahrunfall in Fahrtrichtung Zentrum. Die Fahrerin eines Audis beachtete nicht, dass vor ihr ein Mercedes Sprinter verkehrsbedingt hielt und fuhr auf. Die Insassin des Sprinters wurde durch den Aufprall leichtverletzt.  

Bildschirm entwendet
Weißenfels - Aus einem freizugänglichen Kundenraum einer Bankfiliale in der Klosterstraße entwendeten Unbekannte von einem Beratertisch den PC-Bildschirm.  Den Tätern gelang es aber nicht, den PC zu entwenden, der sich in einem gesicherten Schrank befindet. Die Schranktüren wurden durch die Hebelversuche beschädigt.

Transporter und Hänger gestohlen
Hohenmölsen - Montagmorgen wurde ein Einbruch auf das Firmengrundstück eines Autohandels im Gewerbegebiet angezeigt. Die Einbrecher entwendeten einen nicht zugelassenen VW T5 und einen PKW-Anhänger, an dem sich ein Leipziger Kennzeichen befand. In unmittelbarer Nähe wurden von einem Vorführwagen, der auf dem Außengelände eines anderen Autohauses  stand, die amtlichen Kennzeichen gestohlen. Diese Straftaten stehen aller Wahrscheinlichkeit im Zusammenhang.

PKW beschädigt     
Lützen -  Kurz nach 3 Uhr nahmen Anwohner der Wallensteinstraße einen lauten Knall wahr. Eine Nachschau ergab, dass ein abgeparkter PKW Skoda an der gesamten Fahrzeugfront beschädigt worden war und auf der Straße ein Rasenmäher, ein Benzinkanister und ein Brecheisen lagen. Zu den genauen Tatumständen dauern die Ermittlungen noch an. Die vorgefunden Gegenstände wurden als Spurenträger gesichert.

Türschloss gestochen
Weißenfels, Leißling - Am Montag brachen Unbekannte in der Zeit von  10.30 bis 11.30 Uhr in einen Dacia Logan, der auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums stand.  Aus dem Kofferraum wurden ein Nintendo 3DS und ein Handy Samsung J3 entwendet.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Rund 1,6 Millionen Euro für Straßenausbau in Aue (Burgenlandkreis) Rund 1,6 Millionen Euro für Straßenausbau in Aue (Burgenlandkreis) Aue (red). In Aue (Burgenlandkreis) beginnen die ersten Arbeiten zur umfangreichen Sanierung der Landesstraße (L) 201. "Das Land investiere rund...
Anzeige
Unser Land
Filmkritik: Solo - A Star Wars Story - Podcast: Hören, was Sie sehen Filmkritik: Solo - A Star Wars Story - Podcast: Hören, was Sie sehen Der coolste Pilot der Galaxis, Han Solo, und sein großer Freund Chewbacca kehren mit Lichtgeschwindigkeit auf die große Leinwand zurück. Der...
Anzeige
Trauerfeier für Curt Becker im Naumburger Dom Trauerfeier für Curt Becker im Naumburger Dom Naumburg (red). Die Trauerfeier findet am Montag, den 28. Mai 2018, um 10.30 Uhr im Naumburger Dom statt. Domprediger Michael Bartsch sowie Probst und...
Anzeige
Sag Ja!