Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Weißenfels > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 18.05.2018 um 16:00:44

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 18. Mai 2018

Weißenfels (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse:

Verkehrsunfall
Weißenfels - Kurz nach 21 Uhr ereignete sich am Donnerstagabend auf der Ortsumgehung B 91, nahe der Ausfahrt Borau, ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Wildschwein. Das Tier lief nach dem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug weiter und verschwand in der Flur, am PKW Opel entstand erheblicher Sachschaden. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt.

Diebstahl Fahrrad
Naumburg - Unbekannte haben am Donnerstag zwischen 17 und 19 Uhr am Jacobsring ein in einem Fahrradständer abgestelltes Knabenfahrrad entwendet. Das schwarz/grün lackierte Rad war mit einem Schloss gesichert. Gegen 22 Uhr wurde das Rad von Anwohnern der Schulstraße aufgefunden. Da man einen Diebstahl vermutete wurde die Polizei informiert.
Eine Prüfung ergab, dass es sich um das zuvor entwendet Rad handelte. Es wurden an den Eigentümer übergeben.

Regenfallrohre entwendet
Zeitz - Von einem Gebäude am Altmarkt haben Schrottdiebe ca. 12m Regenfallrohr aus Kupfer abgebaut und entwendet. Die Tat wurde am Freitagmorgen bei der Polizei angezeigt.

Brand
Teuchern, OT: Deuben - Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Donnerstagabend auf dem Gelände einer ehemaligen Recyclingfirma zum Brand von Grünschnitt und Unrat kam. Die Flammen wurden gelöscht, Schaden entstand nicht.

Ohne Führerschein
Zeitz - Eine Streife kontrollierte Freitagmorgen in der Weinbergstraße die Fahrerin(36) eines PKW Audi. Bei der Maßnahme konnte die Dame keinen Führerschein vorweisen. Eine Prüfung ergab, dass der Frau die Fahrerlaubnis behördlich entzogen wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Das ändert sich 2019 Das ändert sich 2019 Womit 2019 zu rechnen ist: Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen (NRW) hat die wichtigsten Änderungen im Überblick zusammengefasst: ...
Anzeige
Sag Ja!
Kinderaugen strahlten wieder im Kulturhaus Weißenfels Kinderaugen strahlten wieder im Kulturhaus Weißenfels von Wolf-Eike Mardas ...
Anzeige
DVD-Verlosung: The good Doctor - Staffel 1 DVD-Verlosung: The good Doctor - Staffel 1 Shaun Murphy, ein junger autistischer Chirurg mit Inselbegabung, verlässt sein bisher ruhiges Landleben, um eine Stelle in der Chirurgie eines angesehen...
Anzeige
Unser Land