Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Weißenfels > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 12. März 2019 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 13.03.2019 um 08:54:53

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 12. März 2019


Foto: C. Gebert
Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse:

Fahrrad verschwunden

Naumburg - Der Diebstahl von einem Fahrrad wurde am Montagabend bei der Polizei angezeigt. Das Rad hatte der Besitzer Nachmittag am Bahnhof gesichert im Fahrradständer abgestellt. Als er am Abend zurück kehrte stand nur noch das Vorderrad mit dem Schloss im Ständer.

Verkehrsunfall
Weißenfels - Ein LKW hat sich am Dienstagmittag unter der Eisenbahnbrücke in der Merseburger Straße festgefahren. Durch Rückwärtsfahren kam er wieder frei, setzte im Anschluss seine Fahrt einfach fort. Zeugen notierten das amtliche Kennzeichen und riefen die Polizei. Da das Fahrzeug die  Brücke leicht beschädigte, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Diebstahl
Weißenfels - Aus einer Tiefgarage der Tagewerbener Straße haben unbekannte Täter in der vergangenen Nacht einen Krankenfahrstuhl der Marke Simson „Krause Duo“ entwendet. Die Tat wurde am heutigen Morgen festgestellt und angezeigt.

Verkehrsunfall mit Wild
Zeitz, OT: Würchwitz - Ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild ereignete sich am heutigen Morgen gegen 6 Uhr auf der Straße Schenkenberg. Die Fahrerin eines PKW Opel war mit ihrem Auto in Richtung Kayna unterwegs, als plötzlich ein Waschbär vor den Wagen lief und erfasst wurde. Das Tier verendete an der Unfallstelle, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Einbruch in Gartenlokal
Naumburg - Unbekannte Täter sind in der Salzstraße in ein Gartenlokal eingestiegen und haben einen Spielautomaten aufgebrochen. Aus dem Gerät wurde Bargeldbetrag entwendet. Die Tat wurde am heutigen Morgen festgestellt und die Polizei gerufen. Kriminaltechniker sicherten am Tatort Spuren und nahmen die Ermittlungen auf.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Gesundheitskompass: Damit der Urlaub nicht zur Krankheitsfalle wird Gesundheitskompass: Damit der Urlaub nicht zur Krankheitsfalle wird Wehe, wenn jemand im Urlaub krank wird! Damit das nicht passiert, kann jeder für sich schon eine Menge tun. In der zweiten Episode vom Gesundheitskompass,...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Eine Million Euro für die Ausbildung Eine Million Euro für die Ausbildung von Sonja Richter ...
Anzeige
Saalekids