Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Weißenfels > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 13. März 2019 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 14.03.2019 um 07:28:46

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 13. März 2019


Foto: C. Gebert
Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

PKW rollt weg

Naumburg - Zur Behinderung des Straßenverkehrs kam es am Mittwochmorgen in der Ladestraße. Hier war ein ungesicherter PKW von einer Parkfläche auf die Fahrbahn gerollt und behinderte den Verkehrsfluss. Beamte einer Streife schoben den Wagen zurück und sicherten das Fahrzeug.

Werkzeug gestohlen
Weißenfels, OT: Borau - Aus einer Laube der Gartenanlage in den Tiefweiden wurde von unbekannten Tätern Werkzeug entwendet. Der oder die Täter waren durch ein Fenster in die Räumlichkeit eingedrungen und hatten eine Werkzeugkiste samt Inhalt im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Dier Tat wurde am Dienstagnachmittag festgestellt und polizeilich angezeigt.

Fahrlässige Brandstiftung
Zeitz - Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am heutigen Mittwochmorgen gegen 5.30 Uhr im Platanenweg. Die Bewohner von einer EG-Wohnung eines Mehrfamilienhauses hatten am Vorabend auf dem Balkon in den Blumenkästen Grablichter entzündet, diese vergessen und waren zu Bett gegangen. Am Morgen fingen die Kunststoffkästen Feuer, welches auf Markise und eine Holzverkleidung übergriff. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen, verletzt wurde niemand.

Kontrolle
Lützen - Beamte einer Streife kontrollierten am Mittwochvormittag in der Mühlenstraße den Fahrer eines Kleinkraftrades. Dieser legte bei der Maßnahme einen ungültigen Versicherungsschein vor, am Fahrzeug befand sich das abgelaufene Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2018.
Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Sachbeschädigung
Weißenfels - Von der Besitzerin eines  PKW VW wurde am Mittwochmittag eine Sachbeschädigung angezeigt. Unbekannte hatten  an dem in der Großen Deichstraße abgestellten Fahrzeug drei Reifen mit einem spitzen Gegenstand zerstochen. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Gesundheitskompass: Damit der Urlaub nicht zur Krankheitsfalle wird Gesundheitskompass: Damit der Urlaub nicht zur Krankheitsfalle wird Wehe, wenn jemand im Urlaub krank wird! Damit das nicht passiert, kann jeder für sich schon eine Menge tun. In der zweiten Episode vom Gesundheitskompass,...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Eine Million Euro für die Ausbildung Eine Million Euro für die Ausbildung von Sonja Richter ...
Anzeige
Saalekids