Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Weißenfels > Stadtmarketingverein Weißenfels mit Rückblick und Ausblick >
Ronny Kratz Ronny Kratz
aktualisiert am 17.05.2019 um 15:30:37

Stadtmarketingverein Weißenfels mit Rückblick und Ausblick

Weißenfels (red). Der Stadtmarketingverein Weißenfels wird auch im 16. Jahr seines Bestehens von der Weißenfelser Unternehmerin Elke Simon-Kuch geleitet. Am vergangenen Dienstag kamen die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung
zusammen. Silke Hartung wurde als Stellvertreterin gewählt, Claudia Zeidler, Heiko Frischleder und Rainer Hoffman als Beisitzer in ihrem Amt bestätigt. Uwe Weigelt übernimmt den Bereich Finanzen von Heiko Schirling, der an diesem Abend zum
Ehrenmitglied ernannt wurde. Roland Kähler wird auch in den kommenden Jahren Bindeglied zur Stadtverwaltung Weißenfels
sein und die Aktivitäten von städtischer Seite unterstützen. Im Gespräch mit Super Sonntag äußerte sich Vereinschefin
Elke Simon-Kuch zufrieden mit dem aktuellen Stand des Weißenfels-Gutscheins, der mittlerweile in 10, 20 und 44 Euro erhältlich
ist und in den Geschäften der Innenstadt, der Weißenfelser Neustadt und im Einkaufszentrum „Schönen Aussicht“ in
Leißling einzulösen ist.

Mit dem verkaufsoffenen Sonntag zum Ostermarkt ist mithilfe der Unterstützung des Vereins seit langem wieder das Bummeln
und Shoppen mit der ganzen Familie im Rahmen des Ostermarktes möglich gewesen. Mit dem geplanten Jazz-Frühstück beim anstehenden Saalefest (5./6./7. Juli) haben die Mitglieder das erklärte Ziel, die Saale mehr in den Mittelpunkt zu rücken.
In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Weißenfels  wird künftig auch an folgenden Projekten gearbeitet: 

- finanzielle und aktive Unterstützung der städtischen Feste zur Belebung der Innenstadt und der Neustadt
- Unterstützung des Zusammenwachsens der Kernstadt und der Weißenfelser Ortsteile
- Belebung der Innenstadt in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt (z.B. Bootsanleger, Vermarktung des Bahnhofs)
- Organisation und Durchführung im Projekt: „Weißenfels blüht auf“; neue Sponsoren und Akteure gewinnen (32 Blumenampeln
im öffentlichen Bereich)
- Unterstützung von verkaufsoffenen Sonntagen in Absprache mit den Gewerbetreibenden der Innenstadt
- Unterstützung der Gewerbetreibenden bei der Organisation des Händlerfrühstücks in der Jüdenstraße

Abschließend war man sich im Rahmen der Versammlung einig, dass die vertrauensvolle und faire Zusammenarbeit innerhalb des Vereins eine gute Basis für die anstehenden Aufgaben ist.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Hautgesundheit in der Sommerzeit Hautgesundheit in der Sommerzeit BLK (red). Sonniges Wetter macht uns glücklich und aktiv. Aus dem Sonnenlicht bildet unser Körper Vitamin D – das ist wichtig zum Beispiel...
Anzeige
Unser Land
Kühler Kopf an heißen Tagen Kühler Kopf an heißen Tagen BLK (red). Der Sommer nimmt mit seinen Temperaturen wieder Fahrt auf. Manche sprechen schon von der nächsten Hitzewelle. Im Schatten liegen,...
Anzeige
Anstehende Straßensperrungen im Burgenlandkreis Anstehende Straßensperrungen im Burgenlandkreis BLK (red). Das Straßenverkehrsamt des Burgenlandkreises informierte über nachfolgend aufgeführte, zur Realisierung von Baumaßnahmen...
Anzeige
Trauerportal