Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Weißenfels > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 22.05.2019 um 10:32:53

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019


Foto: C. Gebert
Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse:

Werkzeug entwendet
Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen brachen unbekannte Täter ein in Weißenfels, Große Deichstraße abgestellten Transporter auf. Aus dem Firmenwagen wurde diverses Werkzeug im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen.

Diebstahl Mopedanhänger
Letzte Nacht wurde in Zeitz, August-Bebel-Straße ein auf einem Hof gesichert abgestellter Mopdeanhänger entwendet. Der schwarze Anhänger mit roten Felgen war mit einer Kette und einem Schloss gesichert, diese Utensilien befanden sich noch am Tatort.


Verkehrsunfälle
Dienstagmorgen wurde durch einen Verkehrsteilnehmer ein Verkehrsunfall bei Schönburg gemeldet. Ein PKW Opel war gegen einen Baum gefahren und durch den Aufprall wurden die Airbags ausgelöst. Personen befanden sich nicht im bzw. am Fahrzeug. Während die Beamten vor Ort die polizeilichen Maßnahmen durchführten, erschien der mutmaßliche Fahrzeugführer unverletzt am Unfallort. Nach Angaben des 66Jährigen ereignete sich der Unfall am Montagabend gegen 21.00 Uhr. An dem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Ermittlungen dauern an.

Dienstag gegen 06.00 Uhr ereignete sich auf der B250 in der Ortslage Schimmel ein Verkehrsunfall. Ein Nissan Pick-Up befuhr die Bundesstraße in Richtung Eckartsberga und geriet nach einer Linkskurve beim Beschleunigen an einer Steigung ins Schlingern. In der Folge kam der Wagen nach links ab und fuhr in den Straßengraben. Auf der Seite liegend kam das Fahrzeug zum Stehen. Die Fahrerin wurde verletzt und kam zu Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden am Fahrzeug, einem Verkehrsschild sowie einem Leitpfosten.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Rund um den Burgenlandkreis: Folge 45 - Nebra  Rund um den Burgenlandkreis: Folge 45 - Nebra Es ist ruhig geworden um die einst „kleinste Kreisstadt der DDR“ ...
Anzeige
Trauerportal
Rund um den Burgenlandkreis: Folge 44 - Wangen  Rund um den Burgenlandkreis: Folge 44 - Wangen Die „Liebchen“ auf der einen Seite, die „Hunde“ auf der anderen ...
Anzeige
Rund um den Burgenlandkreis: Folge 43 - Wendelstein  Rund um den Burgenlandkreis: Folge 43 - Wendelstein Ein (fast) verlassener, aber malerischer Fleck Erde ...
Anzeige
Unser Land