Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Weißenfels > Unbekannte zünden Ballsportarena im Neustadtpark Weißenfels an >
Ronny Kratz Ronny Kratz
aktualisiert am 01.07.2019 um 15:51:30

Unbekannte zünden Ballsportarena im Neustadtpark Weißenfels an

Unbekannte haben die Ballsportarena im Weißenfelser Neustadtpark angezündet. Unbekannte haben die Ballsportarena im Weißenfelser Neustadtpark angezündet.
Foto: Stadt Weißenfels
Weißenfels (red). Brandstifter haben heute (1. Juli 2019) gegen Mittag die Ballsportarena im Weißenfelser Neustadtpark beschädigt. Die Wand, an der ein Basketballkorb befestigt ist, wurde vermutlich angezündet. Teile der Holzkonstruktion sind verbrannt. Glutnester sind auch großflächig auf den Boden gefallen und haben den Belag an vielen Stellen zerstört. Die Stadt Weißenfels beziffert den Schaden ersten Schätzungen zufolge auf 30.000 bis 40.000 Euro. Polizei und Spurentechniker waren vor Ort. Von Amtswegen wird wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. Mitarbeiter der Stadtwirtschaft haben eine Notsicherung des Platzes vorgenommen. Ob die Ballanlage trotz der kostspieligen Vandalismusschäden wieder aufgebaut werden kann oder zurückgebaut werden muss, steht noch nicht fest.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Geradeaus: Christoph Sakwerda aus Dessau veröffentlicht erste Single Geradeaus: Christoph Sakwerda aus Dessau veröffentlicht erste Single Christoph Sakwerda aus Dessau hat seine erste eigene Single veröffentlicht. Am 18. Oktober 2019 erschien „Geradeaus“, worin der 20-Jährige...
Anzeige
Saalekids
Neues von Halles Lästerschwestern: Abführ'n! Neues von Halles Lästerschwestern: Abführ'n! Sind se nich nett? Da fragen bundesdeutsche Finanzämter doch tatsächlich, wie zufrieden wir Bürgerlein mit  ihrer Arbeit ...
Anzeige
Ein Markt für kreative Selbermacher Ein Markt für kreative Selbermacher Sich inspirieren lassen, kreativ sein und Handgemachtes kaufen beim MZ-Kreativmarkt am 2. und 3. November im MZ-Medienhaus. ...
Anzeige
Sag Ja!