Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Weißenfels > Kaffee trinken, lesen und eine tolle Flechtfrisur >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 26.07.2019 um 09:43:28

Kaffee trinken, lesen und eine tolle Flechtfrisur

Karina Böhme  (l.) zeigte Techniken des Flechtens. Karina Böhme (l.) zeigte Techniken des Flechtens.
Foto: K.Vokoun
Kaffee trinken, lesen und eine tolle FlechtfrisurBibliotheken sind nicht nur „Bücherausleihstationen“ wie es Weißenfels zeigt.
Weißenfels (red).
Ob am Strand oder beim Festival - Flechtfrisuren sind in diesem Jahr total angesagt. Tipps und Tricks für die perfekten Zöpfe gab es am 23. Juli in der Stadtbibliothek Weißenfels. Insgesamt 15 Ferienkinder und deren Begleiter nahmen an dem Workshop „Flechtfrisuren – Step by Step“ teil. Karina Böhme vom Bibliotheksteam erklärte ihnen, wie sie einen französischen und einen holländischen Zopf flechten. Auch einen Wasserfallzopf und Kordeltechniken brachte sie den Teilnehmerinnen bei. Die Auszubildende zur Fachangestellten für Medien und Informationsdienste in der Stadtbibliothek Weißenfels ist gelernte Frisörin und arbeitete viele Jahre in diesem Beruf. Deshalb kennt sie alle Kniffe, um auch mit widerspenstigen Haaren die perfekte Flechtfrisur zu zaubern.

Die Ferienveranstaltung „Flechtfrisuren – Step by Step“ steht  ganz im Zeichen des hauseigenen Mottos „Hier trifft man sich“. Die Bibliothek wird demzufolge nicht nur als Ort des Lesens verstanden. Vielmehr können Bürgerinnen und Bürger jeden Alters hier zusammen ihre Freizeit verbringen. Dazu passt auch die neuste Anschaffung des Bibliotheksteams. Ein Kaffeeautomat gehört ab sofort zur Inneneinrichtung. Ein Kaffee kostet einen Euro. Alle anderen Getränke wie beispielsweise Cappuccino, Latte Macchiato oder heiße Schokolade sind für 1,50 Euro erhältlich. Während des gemütlichen Beisammenseins können Besucherinnen und Besucher also auch eine Tasse Kaffee oder Tee genießen. Die Stadtbibliothek Weißenfels verabschiedet sich damit von dem Credo „Essen und Trinken verboten“, das früher in allen Bibliotheken galt. Stattdessen setzt das Team auf Gemütlichkeit und freut sich, wenn sich die Einrichtung weiter als Treffpunkt für die  Weißenfelser entwickelt.

Mit dem Ferienprogramm geht es am 6.  August, 16 Uhr,   weiter. Dann steht der Workshop „Steckfrisuren – Step by Step“ nochmals auf dem Ferienprogramm. Erneut gibt Karina Böhme zu diesem Termin ihr Wissen preis und lernt den Teilnehmern, wie sie ihre Haare zum angesagten „Messy Bun“ und zu anderen effektvollen Kreationen frisieren. Wer mitmachen möchte, sollte eine Freundin oder eine andere Begleitperson mitbringen.

Übrigens: Auch Väter können mit den neu gelernten Fähigkeiten zum Helden werden. Eine Anmeldung für den Steckfrisuren-Workshop ist nicht notwendig. Kämme, Haargummis, Klemmen und Spangen müssen die Teilnehmer selbst mitbringen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Berlin an Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Berlin an Ausflugstipp: Reiten, Goldwaschen und Postkutsche fahren – Im El Dorado hat der Wilde Westen Hochsaison ...
Anzeige
Unser Land
Kader komplett – Andrew Warren bleibt an Bord Kader komplett – Andrew Warren bleibt an Bord Der SYNTAINICS MBC hat die Kaderplanung für die Saison 2019/20 abgeschlossen und mit der Weiterverpflichtung von Andrew Warren ein letztes, entscheidendes...
Anzeige
Konjunkturumfrage beim Handwerk für das zweite Quartal 2019: Geschäftslage ist gut Konjunkturumfrage beim Handwerk für das zweite Quartal 2019: Geschäftslage ist gut  E-Fahrzeuge sind keine Renner in den Handwerksbetrieben. ...
Anzeige
Saalekids