Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Weißenfels > Kurzmeldungen aus dem Burgenlandkreis KW08/2020 - Teil 2 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 21.02.2020 um 10:30:41

Kurzmeldungen aus dem Burgenlandkreis KW08/2020 - Teil 2

Bürgerbüro geschlossen
Weißenfels (red).
Aus technischen Gründen bleibt das Bürgerbüro der Stadt Weißenfels am Freitag, dem 21. Februar, und Montag, dem 24. Februar,  geschlossen. Ab Dienstag, dem 25. Februar, stehen die MitarbeiterInnen des Bürgerbüros wieder zu den allgemeinen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Teilerfolg
Die Osterfelder Ortsteile Kleinhelmsdorf, Weickelsdorf und Roda beschweren sich seit Jahren über den starken Verkehrslärm von der Bundesautobahn A 9. Jetzt wird die Geschwindigkeit in dem Bereich auf 100 km/h begrenzt. Gefordert wird allerdings eine Lärmschutzwand.

Literaturkreis
Der Literaturkreis Novalis e.V. Weißenfels lädt am Mittwoch, dem 26. Februar, 19 Uhr, zu seiner nächsten Lesung in das Fürstenhaus Weißenfels, Leipziger Straße 9 ein. Die Schriftstellerin Regina Oversberg liest an diesem Abend aus ihrem Roman: „Der Schamanensand vom Regenstein“.

Agentur geschlossen
Zeitz (red). Die Agentur für Arbeit teilte am Donnerstag mit, dass die Liegenschaft der Agentur für Arbeit in Zeitz, ab 24. Februar 2020 vorübergehend bis auf Widerruf, geschlossen bleibt.
In der Mitteilung ist von technischen Gründen die Rede, ohne jedoch genauere Angaben zu machen. Vorsprachen ohne Termin können, während der bekannten Öffnungszeiten, in den Dienststellen Weißenfels und Naumburg erfolgen.
Über Änderungen, bereits vereinbarter Termine in Zeitz, informiert die Agentur für Arbeit die jeweiligen betroffenen Kundinnen und Kunden schriftlich.
Bei Fragen stehen Mitarbeiter unter der kostenfreien Servicerufnummer 0800 4 5555 00 von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung.
Für Termine, auf Veranlassung der Agentur für Arbeit, können weiterhin Reisekosten nach Paragraf 309 SGBIII (Sozialgesetzbuch Drittes Buch) geltend gemacht werden.
Post für die Agentur für Arbeit kann auch weiterhin in der Dienststelle Zeitz eingeworfen werden. Eine tägliche Leerung des Briefkastens ist sichergestellt.

Lange Vollsperrung
Das Straßenverkehrsamt des Burgenlandkreises informiert hiermit über nachfolgend aufgeführte, zur Realisierung von Baumaßnahmen erforderlich werdende Straßensperrung. "Vollsperrung der Landestraße Landesstraße 205, Ortslage Naumburg, Hallesche Straße, zwischen Bahnviadukt (Agrarmarkt) und Zufahrt Wertstoffhof, in der Zeit vom 24. Februar bis voraussichtlich zum 18. Dezember wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten im Auftrag des Abwasserzweckverbandes."

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Naumburg über die Bundesstraße 180 – Kreisverkehr Nißmitz – Bundesstraße 176 / Bundesstraße  180, Ortsumfahrung Freyburg – Landesstraße 207 – Landesstraße 205 Naumburg/Henne - und zurück.

Gerade bei Terminen sollte die Zeit berücksichtigt werden.

Gemütlicher Nachmittag
Gladitz (red).
Am Sonntag, dem 1. März lädt der Heimatverein Gladitz aktiv zum Winternachmittag ein. Das Café öffnet ab 14 Uhr. Die Besichtigung der Heimatstube und  Unterricht finden ab 15 Uhr statt.
Auch die Bastelstube ist geöffnet und der Textilzirkel Gladitz präsentiert seine Arbeiten. Das musikalische Kinderprogramm lädt ab 16 Uhr zum Mitsingen, Mitspielen und aktiv sein ein.

Kinderfasching in Zangenberg
Am Samstag, 29. Februar, findet der Kinderfasching im Bürgerhaus Zangenberg statt. Die Veranstaltung des Zangenberger Heimat- und Feuerwehrverein e. V. beginnt 14 Uhr.

Treffen für Begleitende
BLK (red).
Zum Treffen für Begleitende von Menschen mit Demenz wird am Montag, dem 9. März, 14 Uhr, in die diakonische Begegnungsstätte in Weißenfels, Gustav-Adolf-Straße 1, eingeladen. Auf der Tagesordnung steht die Besprechung der Veranstaltungen für 2020. Infos unter  03443-3249935.

Skaten um den Karnevalspokal
Hohenmölsen (red).
Der Skatverein Hohenmölsen e.V. lädt auch in diesem Jahr zum Skatturnier um den Karnevalspokal ein. Gespielt wird am Samstag, dem 22. Februar, 10 Uhr, im Gasthof Jaucha. Als Startgeld, was zu 100 Prozent in  Preisen ausgezahlt wird, werden bei dieser Zweiserienveranstaltung zehn Euro erhoben. Dem Sieger winken bei 35 Teilnehmern 100 Euro plus Pokal.
Alle Skatfreunde aus dem Burgenlandkreis sind dazu eingeladen.

„Teuflische Göttinnen“
Das Amateur- Musik- Theater Zeitz gastiert am Samstag, 7. März, 18 Uhr im Schützenhaus  Stößen. Frei nach dem Motto „Liebe ist bitter - Rache ist süß!“ singt und tanzt sich das Ensemble durch das turbulente Leben der Virginia Douglas. Ihr Mann hat sie für eine jüngere Frau sitzen lassen. Mit Hilfe dreier Rachegöttinnen entfacht die Betrogene ein Rache-Feuerwerk, bei dem nicht nur ihrem Ex ordentlich heiß wird. Es beginnt ein turbulentes Spiel von Intrigen und Verkleidungen. Ein übereifriger Kommissar und ein größenwahnsinniger Chirurg tun das ihre, um die Verwirrungen perfekt zu machen. Die Gäste erwartet eine Komödie voller Witz, und mitreißender Musik.

Stadtbibliothek geschlossen
Weißenfels (red).
Aufgrund von umfangreichen Umbaumaßnahmen im Thekenbereich muss die Stadtbibliothek Weißenfels  (Klosterstraße 24) noch bis zum 28. Februar geschlossen bleiben.
Das Ende von Ausleihfristen, die in diesen Zeitraum fallen würden, wird im Vorfeld automatisch angepasst.

Großes BLK-Skatturnier
Possenhain (red).
In der Kulturstätte in Possenhain findet am 23. Februar das 17. Skatturnier des BLK  ab 13 Uhr statt.
Einlass ist ab 12 Uhr. Alle Skatfreunde und Interessierte sind dazu eingeladen. Der Veranstalter, der Feuerwehrverein Possenhain, erklärt, dass Landrat Götz Ulrich den Siegerpokal des Turnieres stiftet. Das Startgeld wird vollständig als Gewinne ausgezahlt. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt.

Lieder vom Wolgastrand
Bad Kösen (red).
Erinnerungen an Ivan Rebroff werden am Sonntag, dem 1. März im Ringhotel Mutiger Ritter in Bad Kösen wach. Ab 16 Uhr gastiert Ronny Weiland mit seinem Programm „Lieder vom Wolgastrand“ im Saal. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf an der Rezeption des Mutigen Ritters.

Bösel boxt in Magdeburg
Zur Verteidigung seiner WBA-Interims- und IBO-Weltmeisterschaft tritt Boxprofi Dominic Bösel am Sonnabend, dem 28. März in der Magdeburger Getec-Arena an. Sein Gegner wurde gestern auf einer Pressekonferenz - allerdings nach unserem Redaktionsschluss - bekannt gegeben. Wir berichten in unserer Ausgabe am Sonntag sowie online auf www.wochenspiegel-web.de ausführlich.


214 Tage Natur & Kultur
Zeitz (red).
Ab sofort gibt es die Dauerkarte für den Zeitzer Schlosspark. Verschenken Sie doch einfach die Eintrittskarte für 12 Hektar Gartentraum an Ihre Liebsten. Die Parkanlage rund um das Schloss Moritzburg Zeitz gleicht durch das Zusammenspiel von abwechslungsreichen Spiel- und Sportmöglichkeiten, Frühlings- und Sommerblumenbeeten und zahlreichen Veranstaltungen einem Naherholungsgebiet. Auch im Jubiläumsjahr „20 Jahre Gartenträume“ garantiert die Dauerkarte ermäßigten Eintritt. Die Saison eröffnet am 5. April mit dem Frühlingsmarkt.

Dauerkarte
Die Dauerkarte ist erhältlich in der Tourist-Information Zeitz, Altmarkt 16 (Gewandhaus).

Fibromyalgie-Gruppentreffen
Naumburg (red).
Die Selbsthilfegruppe Fibromyalgie trifft sich auch im neuen Jahr regelmäßig an jedem dritten Mittwoch im Monat zum Austausch und zur gegenseitigen Unterstützung. Nächster Termin ist der 18. März, 17 Uhr. Treffpunkt sind die Räume der Volkssolidarität in der Seilergasse 11.

Weitere Termine: 15. April, 20. Mai, 17. Juni. Am 4. Juli gibt es von 10 bis 14 Uhr einen Fibromyalgie-Infotag im Klinikum, der Treff am 15. Juli entfällt dafür.

Offenes Schnitzen
Droßdorf (red).
Das offene Schnitzen im Gemeindezentrum Droßdorf findet einmal im Monat, jeweils am Freitag von 18 bis 21 Uhr, im Gemeindezentrum Droßdorf, Schulweg 23, statt. Die Beteiligung ist kostenfrei. Schnitzwerkzeug für den Abend wird zur Verfügung gestellt. Termine: 27. März, 17. April, 29. Mai, 26. Juni, 14. August, 25. September, 30. Oktober, 21. November.

Angebot im Kirchencafé
Zeitz (red).
Donnerstags wird zwischen 14 und 17 Uhr zum Singen  oder Vorlesen ins Kirchencafè Michel eingeladen. Termine:
 - Gemeinsames Singen am 27. Februar
 - Heiteres und Besinnliches  wird vorgelesen am 20. Februar

Wegen Bauarbeiten gesperrt
Noch bis zum 31. August 2021 ist der Elsterradweg im Bereich Elsterstraße wegen Bauarbeiten gesperrt. Eine Umleitung über die Parkstraße und Badstubenvorstadt ist ausgeschildert.

Die Fastenzeit bewusst erleben
„Zuversicht! Sieben Wochen ohne Pessimismus“ - unter diesem Motto steht in diesem Jahr die Fastenaktion der Evangelischen Kirche. Die evangelische Gemeinde in Teuchern lädt an sieben Abenden jeweils 19 Uhr zu Andachten und Gespräch ein. Sieben Wochen ohne Pessimismus scheint  in der heutigen Zeit kaum vorstellbar. In Teuchern wird am Mittwoch, 26. Februar, im Gemeindehaus, Unterm Berge 1,  in den ersten Abend gestartet. Die weiteren Termine sind am 4., 10. und 23. März sowie am 1. und 8. April
Anmeldung bei bei Ingrid Gätke per Tel.: 03441/ 718 626 oder E-Mail: i.gaetke@noezz.de.

Kostenfreie Hotline
BLK (red).
Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt e.V. informiert und berät Pflegebedürftige und Angehörige am Telefon, per Mail oder schriftlich kostenfrei und unabhängig über ihre Rechte je nach Pflegesituation und individueller Lebenslage. Kostenfreie Hotline: 0800/ 100 37 11; telefonische Beratungszeiten: Montag, Donnerstag und Freitag 9 bis 12 Uhr, Dienstag 14  bis 18 Uhr.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Gesundheitskompass Spezial - Corona in Sachsen-Anhalt - 31. März 2020 Gesundheitskompass Spezial - Corona in Sachsen-Anhalt - 31. März 2020 Für die heutige Ausgabe hat Reporter Thomas Schmidt für ein Interview den halben Erdball umrundet - zumindest virtuell. Barbara Hartung - eine...
Anzeige
Globus Halle
Hilfspaket für das Handwerk: Insolvenzen sollen verhindert werden Hilfspaket für das Handwerk: Insolvenzen sollen verhindert  werden In Folge der Corona-Krise geraten viele Handwerksbetriebe in eine Schieflage. Die Handwerkskammer Halle listet  Hilfsmöglichkeiten auf, die Betriebe...
Anzeige
"Regionales Gedächtnis" - Ein Archiv für die Saale-Unstrut Region Historische Informationen, Unterlagen und Fotos liegen in Mengen vor, lagern jedoch auf Dachböden und Kellern, wo sie der Erinnerung auf Dauer entzogen...
Anzeige
Trauerportal