Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Weißenfels > Einschränkungen im Zugverkehr von Abellio: Weniger Züge sind im Nahverkehr unterwegs >
Kerstin Eschke Kerstin Eschke
aktualisiert am 23.03.2020 um 16:16:53

Einschränkungen im Zugverkehr von Abellio: Weniger Züge sind im Nahverkehr unterwegs

Ein Abellio-Triebfahrzeug vom Typ Coradia LINT in Sangerhausen. Ein Abellio-Triebfahrzeug vom Typ Coradia LINT in Sangerhausen.
Foto: Abellio
Infolge der aktuellen Situation durch das Corona-Virus reduzierte Abellio den Zugverkehr.

Halle (Abellio).
Infolge der aktuellen Situation durch das Corona-Virus sind auch beim Zugverkehranbieter Abellio Reduzierungen im Verkehrsangebot leider unvermeidbar. Seit dem 23. März gilt ein ausgedünntes Fahrtenangebot.

Jedoch werden weiterhin so viele Strecken und Haltepunkte wie möglich mit dem Zug zu bedient. Die Angebote im Berufs- und Schülerverkehr sind bedingt durch die umfangreichen Einschränkungen im gesamten öffentlichen Leben derzeit nicht mehr erforderlich.  

Der Regionalexpress RE 16/ RE 17 Halle Hbf – Naumburg Hbf – Erfurt Hbf: Die Züge dieser Linien sind, bis auf einige Ausnahmen beim RE 16, nicht im Einsatz. Fahrgäste können die Züge der stündlich verkehrenden Regionalbahnen RB 20 und RB 25 nutzen. 

Regionalbahn RB 20 (Halle Hbf –) Leipzig Hbf – Erfurt Hbf – Eisenach: Montags bis freitags entfällt in den Morgenstunden die Verstärkerfahrt, die ab Halle Hbf nach Eisenach geführt wird, und die Verstärkerfahrt, die von Erfurt Hbf nach Leipzig Hbf fährt. Am Nachmittag entfallen zwei Verstärkerfahrten von Erfurt Hbf nach Eisenach und eine von Eisenach nach Erfurt Hbf.

Regionalbahn RB 25 Saalfeld – Jena – Naumburg Hbf – Halle Hbf: Montags bis freitags entfällt in den Morgenstunden je eine Verstärkerfahrt zwischen Saalfeld und Jena Saalbahnhof sowie zwischen Großheringen und Halle Hbf. Samstags entfällt eine morgendliche Fahrt von Saalfeld nach Jena Saalbahnhof sowie samstags und sonntags eine Fahrt zwischen Saalfeld und Naumburg Hbf. 

Regionalexpress RE 31 Halberstadt – Blankenburg (Harz): Alle Fahrten dieser Linie werden mit Bussen im Schienenersatzverkehr betrieben.  
Regionalbahn RB 75 Halle Hbf – Lutherstadt Eisleben (– Sangerhausen): Montags bis freitags nach 17 Uhr entfallen je zwei Verstärkerzüge zwischen Halle Hbf und Lutherstadt Eisleben bzw. Gegenrichtung sowie eine abendliche Fahrt von Halle Hbf nach Sangerhausen.

Regionalbahn RB 77 Naumburg Ost – Naumburg Hbf – Nebra – Wangen: Die Züge verkehren zweistündlich auf dem Abschnitt Naumburg Ost – Naumburg Hbf – Nebra.

Harz-Berlin-Express Goslar/ Thale – Magdeburg Hbf – Potsdam Hbf – Berlin Ostbahnhof: Die als Harz-Berlin-Express bezeichneten Fahrten, die in Verlängerung des Regionalexpress RE 11 über Magdeburg Hbf hinaus über Potsdam Hbf bis nach Berlin Ostbahnhof geführt werden, finden bereits ab Freitag, den 20. März, bis auf Weiteres nicht mehr statt.   

Im Internet auf der Seite  www.abellio-mitteldeutschland.de finden Fahrgäste eine Übersicht, in der die konkreten Einschränken benannt werden. Zudem werden Fahrgäste gebeten, sich jeweils vor Fahrtantritt in digitalen Auskunftsmedien über die aktuelle Situation zu informieren.  Zum 1. April  wird derzeit eine zweite Stufe von Angebotsveränderungen vorbereitet, die weiterhin auf Basis der oben dargestellten Maßgabe erfolgen soll, so viele Strecken und Haltepunkte wie möglich mit dem Zug zu bedienen, im Einzelfall aber auch Verkehre im Schienenersatzverkehr anzubieten.  

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Unterstützung für Unternehmen und Beschäftigte: Neue Regeln für Kurzarbeitergeld Unterstützung für Unternehmen und Beschäftigte: Neue Regeln für Kurzarbeitergeld  Die Ausbreitung des Coronavirus stellt Wirtschaft und Arbeitsmarkt vor große Herausforderungen. Um Beschäftigte und Unternehmen zu unterstützen,...
Anzeige
Trauerportal
Gesundheitskompass Spezial - Corona in Sachsen-Anhalt - 3. April 2020 Gesundheitskompass Spezial - Corona in Sachsen-Anhalt - 3. April 2020 Ob Handwerker mit dem Hilfspaket zur Bewältigung der Corona-Krise zufrieden, dazu gibt Thomas Keindorf, Präsident der Handwerkskammer Halle Auskunft....
Anzeige
Landwirte suchen Helfer Landwirte suchen Helfer Magdeburg (Joceline Teichmann).   Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wurden im Laufe der letzten Wochen in Kurzarbeit geschickt. Sie gehen nun...
Anzeige
Globus Halle