Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Weißenfels > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 11. März 2016 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 11.03.2016 um 14:44:40

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 11. März 2016


Foto: wikimedia_cc/Montage: cg
Burgenlandkreis (red). Nachfolgende Meldungen des Polizeirevier Burgenlandkreis gingen bei uns ein:

Werkzeuge entwendet
Naumburg - Unbekannte Täter sind in der vergangenen Nacht in der August-Bebel-Straße in ein in Sanierung befindliches Mehrfamilienhaus eingedrungen und haben mehrere Räume durchwühlt. Entwendet wurden diverse Werkzeuge und Werkzeugmaschinen. Der Schaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt.

Einbruch in Discounter
Freyburg- Einen Einbruch in einen Supermarkt haben Unbekannte am Donnerstagabend verübt. Der oder die Täter entfernten gewaltsam eine Scheibe der Verglasung einer Außenwand und stiegen in den Verkaufsraum ein. Hier wurden drei Warenträger für Tabakwaren angegriffen und vollständig geplündert. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Fahrrad verschwunden
Weißenfels - Angezeigt wurde am Donnerstag der Diebstahl von einem Fahrrad. Der Besitzer hatte sein gelbes 26er Mountainbike am Dienstag auf dem Rathaushof in einem Fahrradständer angeschlossen abgestellt. Als dieser sein Rad wieder nutzen wollte, stellte er fest, dass unbekannte Täter dieses entwendet hatten.

Transporter gestohlen
Lützen - Vergangene Nacht schnitten Unbekannte den Zaun einer Firma in der Gutenbergstraße auf und entwendeten einen Mercedes Benz Sprinter vom Gelände, indem sie durch die zuvor beigebrachte Öffnung der Umfriedung fuhren. Einbruchsspuren am Firmengebäude selbst waren nicht feststellbar.  

PKW kommt von Fahrbahn ab
Elsteraue, Tröglitz - Der Fahrer eines PKW Renault wollte heute Früh von Maßnitz kommend die L193 in Richtung Tröglitz überqueren und bemerkte ein aus Zeitz nahenden PKW zu spät. Um eine die Kollision mit dem vorfahrtberechtigten Fahrzeug zu vermeiden, wich er nach rechts aus und kam am Fahrbahnrand zum Stehen. Da er sich mit dem rechten Vorderrad über dem Straßengraben befand, musste ein Abschleppdienst angefordert werden. Ein Schaden konnte nicht festgestellt werden.



 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal