Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Weißenfels > Polizei > Polizeiberichte für den Burgenlandkreis vom 10. Mai 2016 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 11.05.2016 um 10:53:52

Polizeiberichte für den Burgenlandkreis vom 10. Mai 2016


Foto: wikimedia_cc/Montage: cg
Burgenlandkreis (red). Folgende Vorkommnisse meldete uns das Polizeirevier Burgenlandkreis:

Unfallflucht
Weißenfels - Ein Verkehrsunfall wurde am heutigen Vormittag zur Anzeige gebracht. Der Besitzer eines PKW Mercedes hatte seinen Wagen am Montagabend in der Gustav-Adolf-Straße abgestellt. Als dieser am heutigen Morgen wieder zu seinem Fahrzeug kam, wurden durch ihn Beschädigungen im vorderen Bereich des Fahrzeuges festgestellt. Der unbekannte Verursacher verließ den Unfallort pflichtwidrig.

Kennzeichen entwendet
Naumburg - Der Besitzer eines Kraftrades erstattete am Dienstagmorgen beim Polizeirevier Burgenlandkreis eine Anzeige wegen Diebstahl. Unbekannte hatten am 9. Mai in der Zeit von 12 Uhr bis 13 Uhr von seinem im Weinbergsweg abgestellten Kraftrad die amtliche Kennzeichentafel entwendet.

Verkehrsunfall
Laucha an der Unstrut - Ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild ereignete sich am Dienstagmorgen auf der B 176. Der Fahrer eines PKW Audi war mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße von Laucha kommend in Richtung Balgstädt unterwegs, als nahe der Ortschaft Balgstädt ein Reh auf die Fahrbahn sprang und mit dem Auto kollidierte. Das Tier verendete, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

PKW-Fahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss
Weißenfels - Gegen 23.30 Uhr wurde in der Nacht vom Montag zum Dienstag  in der Straße „Am Kloster“ ein PKW Mini fahrend festgestellt, welcher entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung und ohne eingeschaltete Beleuchtung unterwegs war. Nachdem das Fahrzeug in den Rosalskyweg eingebogen war, wurde es durch die eingesetzten Beamten angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle des Fahrzeugführers stellten die Beamten fest, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein Alkoholtest bei dem aus Querfurt stammenden Mann ergab einen Wert von 1,25 Promille. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst.

Diebstahl aus Bürogebäude
Naumburg - In der Nacht vom Montag zum Dienstag drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Bürohaus in der Overwegstraße ein. Im Inneren durchsuchten die Täter mehrere Büroräume verschiedener Firmen und entwendeten u.a. mehrere Laptops, einen Flachbildschirm sowie ein Smartphone.  Zur Schadenshöhe können derzeit keine Aussagen gemacht werden.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land