Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Weißenfels > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 11. und 12. Mai 2016 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 12.05.2016 um 17:22:30

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 11. und 12. Mai 2016

Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse:

Bericht vom 11. Mai:
Verkehrsunfall

Naumburg - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag gegen 17.30 Uhr in der Weißenfelser Straße. Der Fahrer eines PKW VW, welcher in Richtung Ortsausgang unterwegs war,  musste auf Höhe der Tankstelle verkehrsbedingt anhalten. Ein folgender PKW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Verkehrsunfall mit Wild
Weißenfels, OT: Langendorf - Ein Skoda-Fahrer war am Dienstagabend mit seinem Fahrzeug im Aupitzer Weg unterwegs. Im Bereich einer Kurve wechselten plötzlich zwei Rehe über die Straße. Ein Tier wurde vom PKW erfasst, es verendete an der Unfallstelle. Am PKW entstand Sachschaden.

Täter gestellt
Zeitz - Zeugen riefen am Dienstagabend die Polizei, da im Steinsgraben zwei Männer Häuserwände mit Farbe besprühten. Bei Eintreffen einer Streife ergriffen diese die Flucht. Einer der beiden Flüchtigen konnte von den Beamten gestellt werden. Es handelt sich hierbei um einen 28-jährigen Zeitzer ohne festen Wohnsitz, welcher per Haftbefehl gesucht wurde. Er wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Tanne abgebrannt
Teuchern - Die Feuerwehr musste letzte Nacht in die Gartenstraße ausrücken, da hier eine große Tanne in Brand geraten war. Das Feuer wurde gelöscht, weiterer Schaden entstand nicht.

Raub
Weißenfels - Ein 49-jähriger Radfahrer war am Dienstag gegen 23.30 Uhr in der Merseburger Straße unterwegs, als dieser plötzlich von drei Männern gestoppt und nach Zigaretten angesprochen wurde. In der Folge wurde er gegen eine Hauswand gedrückt und ihm sein Rucksack vom Rücken gerissen. Da einer der Täter ein Messer in der Hand hatte leistete er keine Gegenwehr. Anschließend liefen die Männer in Richtung Märchenbrunnen, stiegen in einen PKW und fuhren davon. Ein Täter soll ca. 30 bis 35 Jahre alt, ca.  180 cm groß gewesen sein. Er trug sehr kurze Haare, welche auf einer Seite blond gefärbt waren. Auf seinem Oberarm hatte er eine Tätowierung in Form eines Ankers mit Steuerrad. Der zweite Täter soll ebenfalls zwischen 30 und 35 Jahre alt gewesen sein und ca. 175 cm groß, ungepflegt und hatte schulterlange, dunkle Haare. Der dritte Täter wurde als deutlich kleiner beschrieben und soll ca. 20 Jahre alt gewesen sein. Er trug ein dunkles Basecap, sprach mit einem nicht bekannten ausländischen Akzent. Bei dem genutzten PKW soll es sich um einen älteren, roten BMW der 3-er Reihe gehandelt haben.

Zeugenhinweise erbeten an das Polizeirevier Burgenlandkreis unter Tel. 03443/ 282 293

Bericht vom 12. Mai:
Reifen zerstochen

Droyßig - Eine Sachbeschädigung an einem geparkten PKW Skoda wurde am Mittwochnachmittag bei der Polizei angezeigt. Der Besitzer hatte seinen Wagen auf einem Parkplatz Am Predel abgestellt. Unbekannte zerstachen an diesem zwei Reifen mit einem spitzen Gegenstand.

Einbruch
Weißenfels - Unbekannte haben letzte Nacht an der Promenade einen Baucontainer gewaltsam geöffnet und diesen durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein Vibrationsstampfer entwendet.
Im Röntgenweg entwendeten unbekannte Täter aus Baucontainern Elektrokabel.

Verkehrsunfall
Freyburg - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr in Ehrauberge. Hier machte sich ein geparkter VW-Transporter auf einer Gefällestrecke selbständig und rollte weg. In der Folge landete das Fahrzeug in einem Gartenzaun.

Verkehrsunfall
Kretzschau - Donnerstagmorgen befuhr eine Toyota-Fahrerin die Mittelstraße und bog nach links in Richtung Ortsmitte ab. Hierbei beachtete diese einen im Gegenverkehr befindlichen VW-Transporter nicht und kollidierte mit diesem frontal. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Laptop verschwunden
Zeitz - Unbekannte sind in der Rudolf-Puschendorf-Straße in einen Garten der dortigen Gartenanlage eingedrungen und schlugen an einer Laube ein Fenster ein. Der oder die Täter durchwühlten Schränke und Behältnisse und entwendeten einen Laptop.



 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal