Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Wittenberg > 8. Wittenberger Hochzeitsmesse im Luther-Hotel >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 14.01.2015 um 23:23:44

8. Wittenberger Hochzeitsmesse im Luther-Hotel

„Alles soll stimmen am wichtigsten Tag im Leben, dem Hochzeitstag „Alles soll stimmen am wichtigsten Tag im Leben, dem Hochzeitstag", sagt Sibyll Cramme, Hochzeitsexpertin im Fachgeschäft Exklusive Mode Rehfeld.
Foto: Antje Weiß
45 Firmen präsentieren alles, was zu einer schönen Hochzeit dazu gehört.

Wittenberg (aw). Am 18. Januar findet im Luther Hotel die 8. Wittenberger Hochzeitsmesse statt. „Alles soll stimmen am wichtigsten Tag im Leben, dem Hochzeitstag", sagt Sibyll Cramme, Hochzeitsexpertin im Fachgeschäft Exklusive Mode Rehfeld. Beginn der festlichen Messe ist um 10 Uhr.

Welche Klippen die Brautleute beim Einlaufen in den Ehehafen zu umschiffen haben, weiß Sibyll Cramme: „Es sind nicht nur die großen Themen wie Brautkleid, Festsaal und Hochzeitstanz, eine Traumhochzeit erfordert mindestens ein halbes Jahr Vorbereitungszeit und lebt von den liebevollen Details."

Eine Welt rund ums heiraten

Hier findet sich alles, was an Dienstleistungen für diesen besonderen Tag benötigt wird: Brautmode, Brautstrauß, Hochzeitstorte, Hochzeitsreise, Fotograf, Kosmetik, Hair-Design, DJ, Live-Musiker und vieles mehr.

„Eine gute Organisation gehört zu jeder Hochzeit, wer nichts falsch machen möchte, sollte Profis ans Werk lassen", rät Cramme und empfiehlt einen Hochzeitsplaner.

Auch Paare mit Sinn für das Außergewöhnliche werden fündig: Exklusive Weine, Einladungskarten, eine passende Brille und ein individuell gestaltetes Feuerwerk haben ebenso ihren Platz wie Kutschfahrten oder eine Hochzeitslimousine.

Schau mit Brautkleidverlosung

Ein absolutes Muss während der Hochzeitsmesse sind die beiden Braut- und Festmodenschauen um 11 und um 15 Uhr.
„Die zukünftige Bräute können die Hochzeitskleider in Aktion sehen, wie die Stoffe fallen, wie sie in Bewegung wirken – und sich gleich in ihr Traumkleid verlieben!"
Bei den 23 Models wurde darauf geachtet, unterschiedliche Typen einzusetzen: Große und kleine, schmale und kräftige, junge und ältere Damen und Herren zeigen Brautmoden; Jungen und Mädchen zeigen, was bei den Blumenkindern angesagt ist und Jugendliche präsentieren mit viel Freude die aktuellen Trends für Jugendweihe und Abiball.
Im Anschluss an jede Modenschau wird ein Brautkleid verlost: „Wir sind auf internationalen Messen unterwegs und kaufen dort jedes Jahr die neuste Kollektion", berichtet Sibyll Cramme. Die Vielfalt ist enorm: Spitze, Tüll, pompöse Brautkleider ebenso wie schlichte und elegante Modelle. 

„Es muss nicht immer Weiß, die Farbe Creme ist stark im Kommen, älterer Bräute wählen gern die Farbe Bordeaux und Herren Anzüge in dunklen Farben", so Cramme, die als Schneidermeisterin dafür sorgt, dass Kleid wie Anzug richtig sitzen: „Zu jeder Figur gibt es das passende Kleid. Künftige Bräute sollten sich rechtzeitig vermessen lassen, damit wir alle individuellen Wünschen erfüllen können."

Eintritt 3 Euro.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Advents- und Weihnachtsgeschehen in der Region Bitterfeld-Wolfen III Advents- und Weihnachtsgeschehen in der Region Bitterfeld-Wolfen III Mantel-, Zimt- und Glühweinduft liegt in der Luft. Auch in der Region Bitterfeld-Wolfen: Advents- und Weihnachtsmärkte - Advent, Advent, das 3....
Anzeige
Sag Ja!
Die 32. Sandersdorfer Weihnachtsturngala Die 32. Sandersdorfer Weihnachtsturngala Salto vorwärts - Salto rückwärts - Handstand oder Flickflack im verwirrten Wunderland. Sprung, Barren, Balken und Boden - turnerische Akrobatik...
Anzeige
Alle Jahre wieder... der Bitterfelder Weihnachtsmarkt Alle Jahre wieder... der Bitterfelder Weihnachtsmarkt Am Sonntag laden Händler und Geschäfte zum Bummeln ein. Der Bitterfelder Markt erstrahlt vom 14. bis 16. Dezember im Lichterglanz. ...
Anzeige
Unser Land