Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg
Arbeitsagentur Dessau-Wittenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Zehntes Gewerbefest war gut besucht >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 13.07.2015 um 07:01:06

Zehntes Gewerbefest war gut besucht

Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr hatten alle Hände voll zu tun. Viele Besucher wollten unbedingt einmal das Festgelände aus dem Korb des Hubsteigers betrachten und die Aussicht aus bis zu 24 Metern Höhe genießen.


Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr hatten alle Hände voll zu tun. Viele Besucher wollten unbedingt einmal das Festgelände aus dem Korb des Hubsteigers betrachten und die Aussicht aus bis zu 24 Metern Höhe genießen.
Foto: Antje Weiß Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder) Galerie (17 Bilder)
Hoch hinaus mit Feuerwehr und Hubschrauber

Wittenberg (aw). Das zehnte Gewerbefest der Interessengemeinschaft Industrie und Gewerbe Coswig war bei super Wetter am Samstag gut besucht. Um Punkt 11 Uhr eröffnete - mit dem Salut der Coswiger Schützengilde und Klängen der Jagdhornbläser - die Coswiger Bürgermeisterin Doris Berlin (parteilos) die regionale Leistungsschau. Auf reges Interesse stieß beim Publikum das von der IG organisierte Bühnenprogramm. Gestaltet wurde es von den Kindern der Musikschule, den Elbetaler Blasmusikanten, der Coswiger Band „Königskinder“ und am Abend vor dem Feuerwerk spielte die „Eiszeit Cover Band“. 

Seit der Premiere vor zehn Jahren hat sich das Gewerbefest immer mehr zu einem Volksfest für alle Generationen entwickelt, wo man die Gelegenheit hat, Kontakte zu knüpfen und sich über Produkte und Dienstleistungen informieren kann. 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 26. Februar Polizei Wittenberg am 26. Februar Diebstahl im Arsenal ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 25. Februar Polizei Wittenberg am 25. Februar Fahrraddiebstahl ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 24. Februar Polizei Wittenberg am 24. Februar Fahrraddiebstähle ...
Anzeige
Unser Land