Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Kunst mit Kettensägen in Tornau >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 27.07.2015 um 08:10:40

Kunst mit Kettensägen in Tornau

Köhlerhans ist die ​neue Symbolfigur in der Heide-Region

Tornau (aw). Zum 16. Holzskulpturenwettbewerb am Wochenende kamen mehr als 5.000 Besucher - 42 Schnitzer aus aller Welt stellten sich dem Wettbewerb beim größten Sommerfest in der Dübener Heide. Künstler aus Dänemark, der Ukraine, Litauen und Großbritannien ließen mit Kettensägen aus bis zu vier Meter hohen Baumstämmen Holzfiguren entstehen. Mittlerweile gehören zwei Drittel der Holzkünstler zum Stamm-Ensemble des Kettensägen-Spektakels.

Gewinner 

Wettbewerbsideengeber Wolfgang Köppe ünerreichte dieses Jahr den Köppe-Preis an das Trio John Buckland, Callum Evens und Patrick Shaughnessy (alle drei sind aus England) für „Shoot Straight“. 1789 Festbesucher hatten bei der Zuschauerwertung abgestimmt: Axel Glanz aus Serno siegte mit seiner Hundefamilie „Der große Wurf“. Zweiter wurde der Sachse Dirk Hanschmann mit „Pinocchio“ und Platz drei erreichte Steffen Rupf aus Sachsen für "Tierisch gute Kunst". 

Köhlerhans

Die diesjährige Köhlerliesel ist männlich. Emil Gaber (71) stellte sich den Besuchern als Köhlerhans vor. Hier gibt es eine echte Köhlerei, die Holzkohle produziert. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Vereins Dübener Heide, der den Naturpark seit 1992 entwickelt, wurde die Idee geboren, der eigentlichen Repräsentantin der Region, der Köhlerliesel, eine Begleitung an die Seite zu stellen. Die Köhlerliesel schwärzt den Männern die Wange, Köhlerhans male die Frauenwelt an.





 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Anhalt Sport zieht Bilanz und blickt voraus: Ein Sportjahr mit vielen Hürden Anhalt Sport zieht Bilanz und blickt voraus: Ein Sportjahr mit vielen Hürden Auch in einem schwierigen, vom Virus dominierten Jahr kann Dessau-Roßlau im Sport auf sich aufmerksam machen. ...
Anzeige
MZ
Polizei Wittenberg am 24. November Polizei Wittenberg am 24. November Brand eines Baumhauses ...
Anzeige
Dürre, Stürme, Überschwemmungen - Die Folgen des Klimawandels in Sachsen-Anhalt Dürre, Stürme, Überschwemmungen - Die Folgen des Klimawandels in Sachsen-Anhalt Ein Expertengespräch, organisiert von Leopoldina und Fridays For Future, gibt Auskunft über den Stand der Klimakrise im Land. ...
Anzeige
Globus Halle