Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Wittenberg > Tourist-Information startet mit frischen Internetauftritt >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 29.01.2016 um 16:47:35

Tourist-Information startet mit frischen Internetauftritt

Kristin Ruske, Leiterin Tourist-Information, stellt die neuen touristischen Printprodukte vor. Kristin Ruske, Leiterin Tourist-Information, stellt die neuen touristischen Printprodukte vor.
Foto: Antje Weiß
... und mit „Herzen für Wittenberg" auf den neuen Broschüren.

Wittenberg (red). Pünktlich zur neuen Saison hat die Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg den Webauftritt www.lutherstadt-wittenberg.de relauncht. Damit ist die Umsetzung des neuen Corporate Designs der Lutherstadt erfolgt und die Benutzerführung wurde optimierte. Das Hauptmenü führt jetzt auf kurzem Weg zu den Themen Stadtführungen, „Luther2017", Kultur, Urlaub buchen und Veranstaltungen.

Schnell auffindbar sind die Anfrageformulare für Stadtführungen, Unterkünfte, Gruppen, Restaurantbesuche sowie für Tagungen & Kongresse. Das Team der Tourist-Information erhält direkt die Informationen und kann auf jede Anfrage zeitnah eingehen.
„Die Herausforderung, aus dem neuen Corporate Designs der Stadt einen touristischen Auftritt abzuleiten, der zu einem Urlaub oder Tagungsaufenthalt in der Lutherstadt anregt und gleichzeitig Informationen für Individual- und Gruppenreisen zum Reformationsjubiläum gibt, konnten wir mit diesem Relaunch erfolgreich meistern", erklärt Kristin Ruske, Leiterin der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg.

„Die einheitliche Wiedererkennung der Lutherstadt in allen Bereichen, von Wirtschaft, Gesellschaft und Tourismu, ist uns gelungen", bestätigt Johannes Winkelmann, Geschäftsführer der Wittenberg Marketing GmbH, die Auftraggeber des touristischen Geschäftsbesorgers GLC ist, der das touristische Marketing der Lutherstadt verantwortet. Neben dem Webauftritt hat GLC, die auch die Tourist-Informationen an der Schlosskirche und im Stadthaus betreibt, die touristischen Printprodukte, darunter auch das Urlaubsmagazin, die Stadtführungsbroschüren, das Gäste-Journal und weitere Themenflyer sowie das Messeequipment für touristische Messen im neuen Layout umgesetzt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Junger Mann brutal in Wolfen niedergestochen Junger Mann brutal in Wolfen niedergestochen Mann liegt schwer verletzt im Klinikum Bitterfeld. Haftbefehl wegen Verdacht des versuchten Totschlags erlassen. ...
Anzeige
Trauerportal
Das Bitterfelder Hafenfest 2017 - maritim und rhythmisch Das Bitterfelder Hafenfest 2017 - maritim und rhythmisch Drei Tage lang ein großes Happening an der Bitterfelder Goitzsche. Das „11. Bitterfelder Hafenfest“ findet vom 23. bis 25. Juni im... Polizei Wittenberg am 22. Juni Polizei Wittenberg am 22. Juni Brände ...
Anzeige
Bauunternehmen Kautzsch