Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Wittenberg > Wittenberg zählt die Tage >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 25.05.2016 um 10:17:44

Wittenberg zählt die Tage

Countdown zur „Weltausstellung Reformation Countdown zur „Weltausstellung Reformation" im Jahr 2017.
Foto: Antje Weiß
In einem Jahr wird die Weltausstellung eröffnet.

Wittenberg (aw). Am 20. Mai kurz vor 14 Uhr zählten Mitarbeiter des Vereins Reformation 2017gemeinsam mit OB Torsten Zugehör, Bürgermeister Jochen Kirchner sowie vielen Gästen die letzten zehn Sekunden herunter, bis die „Countdown-Weltkugel" noch 365 Tage anzeigte.

„Wir treten jetzt in die heiße Phase ein", sagte Ulrich Schneider, Geschäftsführer des Vereins Reformationsjubiläum 2017.

Am 20. Mai 2017 um 14 Uhr wird genau an dieser Stelle die „Weltausstellung Reformation" eröffnet. Die Aktion dauerte gerade einmal 15 Minuten. Gemeinsam wurde das Luther-Lied „Ein feste Burg ist unser Gott" gesungen, begleitet wurden die Sänger von einer Bläsergruppe. Die „Weltausstellung" soll im Jubiläumsjahr an verschiedenen Orten im Stadtgebiet als Erlebnisraum Einblicke in die Reformation geben. Unter dem Titel „Tore der Freiheit" werden bis zum 10. September in den Wallanlagen Themenbereiche wie Spiritualität, Jugend, Kultur und Frieden künstlerisch gestaltet. 16 Themenwochen bieten ergänzend zu den „Toren der Freiheit" ein umfangreiches Programm.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Schloss Wittenberg schafft es in die engere Wahl des Architekturpreises des Landes Schloss Wittenberg schafft es in die engere Wahl des Architekturpreises des Landes Wittenberg (red). Die Architektenkammer und das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr haben zum 9. Mal den „Architekturpreis des Landes...
Anzeige
Sag Ja!
Noch 4.000 Euro für den Kinder- und Jugendsport Noch 4.000 Euro für den  Kinder- und  Jugendsport Bewerbung für Spende aus dem Entenrennen -  Ende der Bewerbungsfrist ist  der 30. September. ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 13. September Polizei Wittenberg am 13. September Diebstahl von Fahrrädern und Vorderrad ...
Anzeige
Sag Ja!