Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Wittenberg > Der Kampf der Oberarme >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 11.02.2017 um 14:16:33

Der Kampf der Oberarme

Im Kampf der Drachen gegeneinander gab es neben sportlicher Höchstleistung jede Menge Spaß beim Bitterfelder Indoor-Cup 2017. Im Kampf der Drachen gegeneinander gab es neben sportlicher Höchstleistung jede Menge Spaß beim Bitterfelder Indoor-Cup 2017.
Foto: Thomas Schmidt
Der Drachenboot-Indoor-Cup 2017 in der Bitterfelder Heinz-Deiniger-Schwimmhalle. 40 Teams hatten gemeldet, einige Sportfreunde reisten aus über 300 Kilometern an.

Bitterfeld (ts).
40 Teams hatten sich gemeldet, dabei reisten einige Sportfreunde aus über 300 km Entfernung an. Es mussten über 100 Rennen gestartet werden, bis alle Sieger und Platzierten in den Kategorien feststanden. Es gab einige Rennen, da brodelte das Wasser in der Heinz-Deininger- Schwimmhalle. Dieses Kräftemessen musste laut Regelwerk nach 2 Minuten beendet werden. Zwei Teams, jeweils sechs Aktive, sitzen sich in einem dieser Drachenboote gegenüber und warten auf das Startsignal. Jeder hat ein Paddel in der Hand und dann schäumt das Wasser der Schwimmhalle.

Verbissen paddeln die zwölf Männer oder Frauen um jeden Zentimeter in die eine oder andere Richtung. Im Durchschnitt dauert es 20 Sekunden, bis eines der beiden Teams das andere über die Ziellinie, eine Wimpelkette, paddelt. Doch bei manchen Teams sind die Stärken ausgeglichen und dann wird nach 2 Minuten abgebrochen und der Kampf für eine der beiden Teams gewertet. Völlig erschöpft zieht es dann mächtig in den Oberarmen und in den Oberschenkeln.

Dennoch macht es allen Mannschaften und allen Sportfreunden mächtig Spaß, denn der steht vor allem in der Gemeinschaft aller Teams im Vordergrund. Es waren knappe Kämpfe in den einzelnen Kategorien Fun, FunSport, Sport mit aufsteigender Schwierigkeit; innerhalb der Kategorien die Unterteilung in Women (alles Frauen), Mixed (mind. 2 Frauen), Open (egal) und Jugend. Bei der Jugend hatte das Team der Jugendfeuerwehr Bitterfeld alias die Wasserratten die Paddellänge vorn. Die Poolfighter siegten im Fun Fun Mixed, die Drachenjäger hatten im Fun Mixed die Nase vorn. In der Kategorie Fun Women siegten die Wittenberger Schlossdrachen.

Im Fun Open erkämpften sich die Drachenjäger die heiß begehrte Siegestrophäe und im FunSport Mixed paddelten die Saaligatoren allen davon. Letzter starteten auch mit einer Mannschaft im Sport Mixed, auch dort waren die Saaligatoren das Maß der Dinge. Im Sport Open der Alligatoren setzte sich im Finale knapp die Mannschaft mit dem ungewöhnlichen Namen „TG4 go hard or go rowing“ vor dem eigenen „Goitzscheteam“ – die Sonntagsfahrer - durch. Last but not least. Auch die traditionellen Werksteams wie die Aspirinhas von Bayer, der Firma Mibe oder der Boas Textilreinigung konnten sich in den einzelnen Klassen vordere Plätze erkämpfen.

Ergebnisliste -  5. Drachenboot Indoorcup in Bitterfeld

Platzierung - Kategorie / Team

Fun Fun Mixed
1. Poolfighter
2. Die Blauen Drachen
3. Die reißenden Stromschnellen
4. Aspiranhas
5. Red Dragons
6. KWS Dragonseeds
7. Flying Dutchman
8. mibe
9. Wasserratten BSV
10. Wittenberger Schlossdrachen
11. SPRITSCHLUCKER
 
Fun Mixed
1. Drachenjäger
2. Die besonderen Stromschnellen
3. Beetzseedrachen Brandenburg
 
Fun Women
1. Wittenberger Schlossdrachen
2. www.wasserwühlerwoman.united
 
Fun Open
1. Drachenjäger
2. Die Stromschnellen
3. Flying Iron I
4. Flying Iron II
5. The PVengers
 
FunSport Open
1. DB Dragontrain 1
2. Flying Iron I
3. Flying Iron II
 
FunSport Mixed
1. Saaligatoren
2. Dragons Club Leipzig
3. DB Dragontrain 2
4. Partyflotte 1
 
Sport Mixed
1. Saaligatoren
2. Ghostdragons
3. Geiseltaler Searunners
4. Partyflotte 2
5. Old School OlsenBande
6. Elitärer Paddlerhaufen
7. Pneumant Dragon
8. Geiseltaler Searunners 2
 
Sport Open
1. TG4 go hard or go rowing
2. Sonntagsfahrer
3. Ghostdragons
 
Jugendcup
1. Jugendfeuerwehr Bitterfeld
2. SPRITSCHLUCKER Junioren

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 23. Oktober Polizei Wittenberg am 23. Oktober Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ...
Anzeige
Energiegenossenschaft Wittenberg
Polizei Wittenberg am Wochenende Polizei Wittenberg am Wochenende Autokennzeichen entwendet ... Bluray-Verlosung: Die Mumie Bluray-Verlosung: Die Mumie Die einst mächtige Prinzessin Ahmanet (Sofia Boutella) wird in unserer heutigen Zeit zu neuem Leben erweckt. Vor Tausenden von Jahren zu Unrecht...
Anzeige
Unser Land